Suchen

Honda-Zuschuss für Motorrad-Neulinge

| Redakteur: Jan Matzke-Volk

Wer seit Anfang 2018 seinen Führerschein der Klassen A1, A2 oder A gemacht hat, der kann sich jetzt auf einen satten Zuschuss von Honda freuen. Beim Kauf eines der beiden Bestseller-Motorräder CB 500 F oder CB 125 R gibt es von Honda einen satten Zuschuss von 10 Prozent auf den Listenpreis.

Firmen zum Thema

Das attraktive Bonus-Angebot gilt ab sofort und solange Vorrat reicht – am besten also gleich beim nächsten Honda-Händler vorbeischauen.
Das attraktive Bonus-Angebot gilt ab sofort und solange Vorrat reicht – am besten also gleich beim nächsten Honda-Händler vorbeischauen.
(Bild: Honda)

Schon seit Jahren gehören die CB 500 F und CB 125 R von Honda zu den beliebtesten Bikes bei Motorrad-Rookies. Kein Wunder, sollen die beiden Bikes doch nicht nur moderne Honda-Technologie und hohe Zuverlässigkeit, sondern auch Fahrspaß ab dem ersten Kilometer bieten. All jenen, die mit dem echten Honda-Feeling ins Motorradhobby einsteigen wollen, mache die Traditionsmarke nun ein sattes Angebot: Wer seinen Führerschein in den Jahren 2018 oder 2019 gemacht hat, oder als Aufsteiger nur noch die praktische Prüfung ablegen muss, der kann den Honda-Führerschein-Bonus von 10 Prozent auf den Listenpreis einheimsen. Beim Kauf eines der beiden Einsteiger-Bestseller stünden dann bei der CB 500 F 639 Euro und bei der CB125R 449 Euro weniger auf der Rechnung.

Das attraktive Bonus-Angebot gilt ab sofort und solange der Vorrat reicht – am besten also gleich beim nächsten Honda-Händler vorbeischauen. Wo sich dieser befindet, können Sie hier herausfinden.

(ID:46232367)