Horex entscheidet sich für Augsburg

Produktionsstart im Herbst geplant

17.01.2011 | Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Die neuen Horex-Modelle mit ihren Sechszylindermotor kommen aus Augsburg.
Die neuen Horex-Modelle mit ihren Sechszylindermotor kommen aus Augsburg.

Die wiedererstandene Marke Horex produziert ihre Motorräder zukünftig im bayerischen Augsburg. Noch in diesem Jahr sollen dort die ersten Exemplare entstehen.

Horex überrascht wieder einmal alle: Nicht am ehemaligen Stammsitz in Bad Homburg, nicht in einem kostengünstigen Gewerbegebiet in Ostdeutschland und auch nicht in einer „Meilenwerk“-ähnlichen Edellage einer deutschen Großstadt sollen die Motorräder der wiedererstandenen Traditionsmarke künftig entstehen. Nein, die Führungsmannschaft um Clemens Neese hat sich für Augsburg entschieden – eine Stadt, die bislang durchaus nicht als Motorradstandort aufgefallen war.

„Wir sind uns sicher, mit Augsburg die richtige Wahl getroffen zu haben. Dies vor allem, da uns hier nicht nur die passende Infrastruktur geboten wird, sondern wir auch all die Unterstützung bekommen, die ein ehrgeiziges Projekt wie Horex braucht“, erklärte Geschäftsführer Clemens Neese. Die Stadt in Südbayern ist ein traditionsreicher Maschinenbaustandort und liegt verkehrsgünstig zwischen den großen Automobilbau- und Zulieferermetropolen München und Stuttgart.

Mitarbeiter gesucht

Nach der Entscheidung für den Standort beginnt nun laut Horex die konkrete Planung für den Aufbau der Manufaktur. Dabei will das junge Unternehmen bestehende Gebäude in der Werner-Heisenberg-Straße nutzen und dort die Kernaufgaben Fahrzeugentwicklung, Motorradherstellung und Qualitätskontrolle zusammenfassen. Im Sommer sollen die Produktionsanlagen aufgebaut werden, damit die Serienfertigung wie geplant zum Jahresende starten kann.

Bis zum Ende des Jahres will Horex in einer ersten Stufe rund zehn Arbeitsplätze schaffen. Hierfür sucht das Unternehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Aufgaben in Verwaltung, Entwicklung und Produktion. Die Stellenausschreibungen sollen demnächst auf www.horex.com veröffentlicht werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 368641 / Markt)

Aus unserer Mediathek