Suchen

Horex: Preisgekröntes Design

| Redakteur: Sophie Renninger

Aus 5.214 Produkten aus 57 Nationen wurde die Horex VR6 Black Edition in Essen zum Design-Sieger gekürt

Firma zum Thema

(Foto: Horex)

Der vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen organisierte Red Dot Award gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen für innovatives Produktdesign. Eine unabhängige, internationale Jury aus freien Designern, Designprofessoren und Fachjournalisten bilden die kritische Jury. Die Experten bewerten 5.214 Produkte aus den verschiedensten Sparten der Industrie. Kritisch werden der Innovationsgrad, die Funktionalität, die gestalterische Qualität, aber auch die ökologische Vertraglichkeit von Produkten beäugt.

Dieses Jahr ging das begehrte Qualitätssiegel des Red Dot Award in der Kategorie „Product Design“ an das junge und engagierte Design- und Entwicklungsteam von Horex.

Bildergalerie

Die Horex VR6 Black Edition wurde von dem Design-Team ins Rennen um den begehrten Preis geschickt und brachte die Lorbeeren nach Hause. Die Maschine lehnt sich optisch an dem klassischem Design historischer Horex-Motorräder an, doch seine Technik ist alles andere als „retro“. Hier ist das Motorrad auf dem neuesten Stand der Technik: Die leichte Bauweise der Maschine setzt auf wegweisende Kohlefasertechnologie, die LED-Scheinwerfer sorgen für den richtigen Durchblick bei Dunkelheit und Nebel und auch die Motorisierung der Maschine lässt beim Biker nach Herstellerangaben keine Wünsche offen.

(ID:43970741)