Suchen

Im Märzen der Biker die Rösslein einspannt...

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 9/2018/II), Folge 576: Während die Motorradmessen in Zürich und Hamburg noch fest in den Klauen des Winters gefangen waren, lag es in Dortmund auf der Messe Motorräder, deren Startschuss am 1. März exakt auch auf den meteorologischen Frühlingsbeginn fiel, schon ein bisschen mehr Frühling in der Luft: Next season is coming. Die Motorrad-Community hat die Schnauze...

Firmen zum Thema

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
(Bild: Vogel Business Media)

...voll von der sibirischen Kälte, die allenfalls den Eisbären auf zwei Rädern am A... äh der Sitzheizung vorbei geht. Der so genannte Vollfrühling und damit die wiedererwachende Bikerlust beginnt Ende Februar im Südwesten Europas, in Portugal. Gruß an Torsten Zemke von Top Guide Travel, der mit seinen Bikekunden immer dort überwintert. Von Faro aus schiebt sich die Blüte (und mit ihr die Zugvögel) jeden Tag rund 40 Kilometer nordostwärts, bis sie etwa am 20. April die oberrheinische Tiefebene erreicht.

Nach diesem kleinen meteorologischen Ausflug in die Welt von Ben Wettervogel landen wir wieder auf dem Boden der Branche. Auf der Swissmoto und in Dortmund jedenfalls war die Stimmung unter allen Beteiligten – Besuchern wie Ausstellern – klasse.

Was gab's sonst noch für spannende Themen diese Woche? Erstens: das Urteil das Bundesverwaltungsgerichts Leipzig zum Thema Rechtmäßigkeit von Fahrverboten für Diesel in Innenstädten. Dazu postete ich in den sozialen Medkien ein Bild von mir, das mich sitzend am Steuer eines offenen blauen Porsche 911 Carrera zeigt, mit Helm auf dem Kopf, und folgendem Inhalt: „Rudolf Diesel dreht sich im Grab herum: 27. Februar 2018, das Autoland-Deutschland schafft sich ab – und als nächstes kommen die Benziner-Pkw und Motorräder dran? Das ist einfach zum Davonbrausen. Was haltet ihr von der Philosophie der kalten Enteignung? Das Wort Bürgernähe kann die Dudenredaktion bei der nächsten Lexikon-Auflage definitiv streichen.“ Kleiner Tipp: Einfach mal auf Facebook Stephan Maderner nachschauen und mit mir anbandeln. Es lohnt sich, denn da ging der (!) und die (!) Post ab. Die Community lieferte zahlreiche gute Beiträge und Denkanstöße, die letztlich in eine inspirierende Diskussion über aktuelle Strom-Motorräder und -autos mündete. Schon jetzt mein Lieblingspost des Jahres!

Zweiter (positiver) Aufreger der Woche: Gute Nachrichten an der Führerscheinfront. Der Modellversuch „Führerschein AM mit 15“ in Ostdeutschland wird verlängert.

Bleibt aber abzuwarten, inwieweit dieser Vorstoß auf politisch höchster Ebene so ernst genommen wird, dass er realistische Chancen haben könnte, am Ende tatsächlich auch umgesetzt zu werden. Wir müssen den Jugendlichen diesen früheren Einstieg in ihre persönliche Zweiradwelt ermöglichen. Wegen der scharfen Führerscheinkonkurrenz, Stichwort „begleitetes Autofahren mit 17“, mit dem Kids heutzutage schon im Alter von sechzehneinhalb beginnen können, wäre der derzeit gültige AM mit 16 nämlich endgültig ein Auslaufmodell. Man ist heute wie damals im jugendlichen Alter von ungefähr 14 Jahren reif, auf motorisierten Zweirädern mit 45 Sachen sicher unterwegs zu sein, noch dazu, wenn man vorher geschult wird und eine Führerscheinprüfung bestanden hat.

Eine gute Sache für die Branche ist nach wie vor mein Award „Motorradhändler des Jahres“, der 2018 zum 14. Mal ausgeschrieben wird. Machen Sie mit an diesem professionellen Wettbewerb um die Zukunft des Handels und bewerben Sie sich. Der Stichtag für die erste Bewerbungsrunde ist der 6. April. Stellen Sie sich auf den Prüfstand und nutzen Sie die Chance, durch unsere „Zertifizierung“ besser zu werden. Öffnen Sie das Zukunftsfenster. Wenn Sie uns lieber einen tollen Händler oder eine professionelle freie Werkstatt vorschlagen möchten, dann können Sie hier Ihren Vorschlag einreichen.

(ID:45162109)

Über den Autor