Suchen

Im Reich der Kurven mit Moto Guzzi

| Redakteur: Viktoria Hahn

Seit Herbst 2017 werden die Experience-Touren des italienischen Herstellers angeboten. Gefahren wird mit den aktuellen Modellen der Moto Guzzi Palette, die vor Ort bereitsteht. 2019 soll das Programm noch umfangreicher werden und über die schönsten Straßen Italiens und Europas führen.

Firma zum Thema

Faszinierende Landschaften, Natur und Kultur stehen auf dem Programm, und die jeweils typische Küche aus der Region soll schließlich den Gaumen überzeugen.
Faszinierende Landschaften, Natur und Kultur stehen auf dem Programm, und die jeweils typische Küche aus der Region soll schließlich den Gaumen überzeugen.
(Bild: Moto Guzzi)

Im Rahmen der mehrtägigen, geführten Touren haben die Teilnehmer laut Hersteller Gelegenheit, alle Maschinen der neuen Moto Guzzi-Palette im Reich der Kurven ausgewählter Destinationen zu testen und zu erleben. Faszinierende Landschaften, Natur und Kultur stehen auf dem Programm, und die jeweils typische Küche aus der Region soll schließlich den Gaumen überzeugen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Moto Guzzi Experience soll die perfekte Gelegenheit sein, im Kreise gleichgesinnter Fans und Interessenten die neuesten Modelle live und ausgiebig zu erleben, gut organisiert ein paar Urlaubstage zu verbringen und Motorradfreunde aus der ganzen Welt kennenzulernen, die ebenso mit der Marke verbunden sind. Beflügelt vom Erfolg der ersten Veranstaltungen, die die Teilnehmer über die herrlichen Straßen Sardiniens, durch die Dolomiten im Trentino und in die Toskana geführt haben, soll das Angebot der Moto Guzzi Experience 2019 nun optimiert und erweitert werden.

Ab März bis November 2019 werden die Touren laut Hersteller neue Ziele, auch außerhalb Italiens, ansteuern. Dazu möchte Moto Guzzi im kommenden Jahr neben viertägigen Kurztrips auch längere Erlebnistouren mit bis zu zehn Tagen anbieten. Zum „All-Inclusive-Paket“ bei Moto Guzzi Experience gehören die Übernachtungen inklusive Vollpension. Unterwegs auf Tour und am Abend genießen die Teilnehmer die Köstlichkeiten der jeweils regional typischen Küche in ausgewählter Gastronomie. Inklusive soll auch die Nutzung der Motorräder, das Benzin und der Service der Tourguides sein. Vom Bestseller, der Moto Guzzi V7 III, die in den unterschiedlichen Versionen verfügbar sein soll, über die Modelle der V9-Baureihe, die luxuriöse Eldorado, das Flaggschiff California Touring und den Italo-Bagger MGX 21 bis hin zur neuen V85 TT stehen alle aktuellen 2019-er Moto Guzzi Modelle bereit – bereit, um von den Teilnehmern gefahren, getestet und erlebt zu werden.

Geeignet ist die Veranstaltung laut Hersteller für alle, die gerne reisen und gleichzeitig die Welt und das besondere Etwas des „Adlers von Mandello“ live erleben wollen. Weitere Informationen zur Moto Guzzi Experience 2019 erhalten Interessenten auf der Moto Guzzi Webseite hier, sowie auf der Webseite der offiziellen Moto Guzzi Community „The Clan“ hier.

(ID:45658248)