Indian: Neues Jahr, neuer Look

Redakteur: Vivian Wetschera

Seit der Wiedergeburt von Indian vor fünf Jahren hat das Unternehmen 15 Neuheiten präsentiert. Dieses Jahr folgen weitere Varianten und altbekannte Modelle erscheinen in neuem Look mit verbesserter Serienausstattung.

Indian startet ins Modelljahr 2018 mit neuen und aufgewerteten Bikes.
Indian startet ins Modelljahr 2018 mit neuen und aufgewerteten Bikes.
(Bild: Indian)

Vor wenigen Wochen hat Indian Motorcycle den Scout Bobber präsentiert, der voraussichtlich Ende des Jahres bei europäischen Händlern verfügbar sein soll. Alle Details zu dem Modell im folgenden Artikel:

Seit der Wiedergeburt von Indian vor fünf Jahren hat der erste amerikanische Motorradhersteller insgesamt 15 Neuheiten präsentiert. Jetzt legt Indian noch eine Schippe drauf und präsentiert eine erweiterte Produktpalette für das Modelljahr 2018.

Neuheiten wie der Roadmaster Elite, die Springfield Dark Horse und das Retro-Modell Chieftain Classic stellen sich in diesem Jahr vor. Zusätzlich versieht Indian seine altbekannten Modelle mit Verbesserungen. So sollen Käufer nun bei zahlreichen Indian Bikes von Ausstattungsmerkmalen ab Werk profitieren, die bisher nur gegen Aufpreis erhältlich waren.

Einzelheiten zu den Modellen kann man in der Bilderstrecke und auf Seite 2 nachlesen.

Indian Bikes Modelljahr 2018
Bildergalerie mit 14 Bildern

(ID:44808618)