Intermot 2014: Die Bilanz kann sich sehen lassen

Starkes Wachstum der Fachbesucherzahlen aus Europa

| Redakteur: Stephan Maderner

E-Motion: Nachhaltig in Bewegung

Erneut bot die Halle 5.2 einen umfassenden Marktüberblick zum Thema Elektromobilität. Das Interesse an den E-Rollern und Pedelecs war auch in diesem Jahr ungebrochen und spiegelt die Entwicklung der Gesellschaft hin zur alternativen Mobilität wider. Der Elektro Parcours wurde in diesem Jahr erstmalig geteilt, so dass Pedelec- und E-Roller-Fahrern beste Voraussetzungen für die jeweiligen Bedürfnisse geboten wurden.

Die Intermot Köln 2014 in Zahlen

An der Intermot Köln 2014 beteiligten sich 960 Unternehmen aus 37 Ländern, davon 69 Prozent aus dem Ausland. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen rund 201.000 Einkäufer und Besucher aus 105 Ländern. Der Anteil der Fachbesucher lag bei rund 30 Prozent mit einem Auslandsanteil von 42 Prozent. Die Messe belegte eine Bruttoausstellungsfläche von rund 118.000 m², zusätzlich wurden rund 70.000 m² Freigelände für die Durchführung des Rahmenprogramms genutzt. 2016 findet die Intermot Köln vom 5. bis 9. Oktober statt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42988811 / Markt)