Intermot 2016: Husqvarna hat neue Kunden im Visier

Zwei neue Modelle

| Autor / Redakteur: Ulf Böhringer/SP-X / Judith Leiterer

Die 701 Supermoto weist ein Fahrwerk mit 17 Zoll-Speichenrädern auf.
Die 701 Supermoto weist ein Fahrwerk mit 17 Zoll-Speichenrädern auf. (Bild: Husqvarna)

Ein wenig mehr Leistung aus immer noch einem Zylinder: Husquarna setzt auf die Technik der Mutter KTM.

Bereits im Laufe des Oktobers 2016 will Husqvarna, die Zweitmarke von KTM, ihre in Köln ausgestellten Neumodelle 701 Supermoto und 701 Enduro zu den Händlern bringen. Beide beruhen technisch auf den KTM-Modellen 690 SMC-R bzw. 690 Enduro R. Die 693 cm³ großen flüssigkeitsgekühlten Einzylindermotoren erfüllen die Euro-4-Vorgaben und leisten 55 kW/74 PS bei 8.000/min. Damit liegen sie auf dem Niveau der KTM Duke 690R und sind etwa zehn Prozent stärker als die 2016er Motoren der KTM-Parallelmodelle. Das Trockengewicht beider Husqvarna-Typen liegt bei 145 Kilogramm. Die 701 Supermoto weist ein Fahrwerk mit 17 Zoll-Speichenrädern auf, die Enduro kommt mit 21 Zoll-Vorderrad und 18 Zoll-Hinterrad sowie wesentlich längeren Federwegen und entsprechend mehr Sitzhöhe.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44315035 / Markt)

Aus unserer Mediathek