Intermot: Da ist immer etwas los

Mit vielen Events bietet die Motorradmesse ein tolles Rahmenprogramm

| Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Viele spektakuläre Shows prägen dsas Eventprogramm der Intermot.
Viele spektakuläre Shows prägen dsas Eventprogramm der Intermot. (Foto: Intermot)

Mit einer Vielzahl von spektakulären Events haben die Intermot-Organisatoren ein tolles Rahmenprogramm rund um die Kölner Motorradmesse gepackt.

Als Eventmesse bietet die Intermot Köln vom 3. bis 7. Oktober 2012 ihren Besuchern neben den Ausstellerpräsentationen auch eindrucksvolle Shows und viele andere Highlights rund um die Themen Motorrad, Roller und Motorsport. Dafür stehen das komplette Freigelände der Kölner Messe – insgesamt 75.000 Quadratmeter – sowie Sonderflächen innerhalb und außerhalb der Hallen zur Verfügung. Hier können die Besucher selbst neue Fahrzeugmodelle in den verschiedenen Probefahrparcours testen, Rennsport-Action oder Stuntshows live erleben.

Das Eventprogramm der Intermot auf einen Blick:

  • Am Donnerstag und Freitag ist die Viva-la-Mopped-Roadshow zu Gast und bietet die Möglichkeit, nahezu jedes Motorrad, das auf dem deutschen Markt verfügbar ist, zu fahren und zu vergleichen. In kleinen Gruppen kann jeder seinen Favoriten testen. Die Viva-la-Mopped-Roadshow ist der größte, markenübergreifende Probefahr-Parcours der Welt.
  • An allen anderen Messetagen können sich die Rennsport-Fans auf ein Supermoto-Einladungsrennen, den 2. Lauf der Supermoto-Langstrecken-WM, Demo-Rennen, Scooter-, Mini- und Pocketbike-Rennen freuen. Außerdem im Programm: die 2. LEV-/Elektroscooter-Weltmeisterschaft.
  • Die Stars der internationalen Stunt- und Freestyle-MX-Zunft zeigen auf dem Messegelände die atemberaubendsten Moto-Cross-Sprünge auf Motorrädern – fast 20 Meter über dem Boden. Doch das ist nur das Warm-up: Am Samstagabend werden in der Lanxess-Arena bei der „Night of the Jumps“ der FMX-Welt- und der -Europameister ermittelt.
  • In mehreren Stuntshows stellen die Stars der Szene die Physik auf den Kopf. Vor großem Publikum auf dem Intermot-Außengelände ist das Who-is-Who der Stuntszene vertreten: Christian Pfeiffer, Oliver Ronzheimer, Rainer Schwarz, Kevin Carmichael und weitere begeistern das Publikum. Zudem wird die Rennstrecke regelmäßig zum Drag Strip und Dragsterprofi Herman Jolink zeigt das Beschleunigungspotenzial seiner speziell präparierten Ducati. In den „Gymkhana-Shows“ ist sportliche Geschicklichkeit gefragt - bei dieser Motorsportvariante muss ein mit Aufgaben gespickter Parcours bewältigt werden. Das Action-Team der Zeitschrift „Motorrad“ wird dabei einen mit Hindernissen abgesteckten Parcours möglichst schnell zuerst vorwärts und dann rückwärts, abfahren.
  • Action, Safety and more: Das Institut für Zweiradsicherheit (IFZ) präsentiert das Thema Sicherheit auf spektakuläre Weise. Motorradstunts, bei denen die fahrphysikalischen Gesetze anscheinend nicht mehr gelten, sowie Pkw-Motorrad-Fahrdemonstrationen im Vergleich sollen die Besucher zum Nachdenken anregen.
  • Testparcours: Der LEV-/Elektro-Parcours lädt ein zum „Erleben" und „Erfahren". Nur wer ausprobiert, kann erkennen, welches Potential und welche Freiheit die Elektromobilität bietet. Start ist in Halle 5.2. Auch die Jüngsten kommen auf dem Kids-Mini-Parcours auf ihre Kosten. Auf weiteren Flächen können Quads sowie Hard- und Reise-Enduros getestet werden. Motorradneulinge und Wiedereinsteiger können zwischen fast 200 Motorrädern aller Marken und aller Hubraumklassen im großen Probefahr-Parcours wählen. Im ADAC-Biker-Cup gewinnt der, der seine Maschine fehlerfrei durch den Geschicklichkeitsparcours bringt. Als Hauptgewinn lockt eine Ducati.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34841150 / Intermot)