Intermot im Partyrausch

Jubiläumsjahr wird mit Sonderausstellung und 6to9-Party gefeiert

| Redakteur: Sophia Stölting

Die internationale Motorradmesse lässt es zum 50. Jubiläum krachen.
Die internationale Motorradmesse lässt es zum 50. Jubiläum krachen. (Foto: Intermot)

Nur noch wenige Tage, dann öffnet die Intermot zum 50. Mal ihre Tore. 900 Anbieter aus 35 Ländern präsentieren rund 1.200 Marken und feiern mit.

Die internationale Motorradmesse wird in den Hallen 5 bis 10 mit einer Gesamtbruttofläche von 118.000 Quadratmetern auf dem Kölner Messegelände stattfinden. Yamaha und BMW stellen wie gewohnt in Halle 6 aus. Neuzugang in dieser Halle ist Polaris mit den Marken Victory und Indian. In der Halle 7 werden die Piaggio-Gruppe, Suzuki und Zero vertreten sein, in Halle 8 präsentiert Kymco neben Ducati und Kawasaki. In der Halle 9 wird KTM gemeinsam mit Husqvarna, Honda, Harley-Davidson und Triumph ausstellen. Die Halle 10 ist den Themenflächen der Intermot vorbehalten. Weitere Indoor-Events für die Kleinen befinden sich in der Halle 5.1. Die Halle 5.2 steht im Zeichen der Elektromobilität.

Brose, GIANT, my Stromer und Polaris werden in Halle 5.2 ihre Modelle und Antriebsmotoren der alternativen Mobilität vorstellen. Die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG) wird gleich zweimal vertreten sein: Mit einem Truck in der Halle sowie mit einer Parcoursanbindung. Auch der internationale LEV-Verband wird mit einem Gemeinschaftsstand präsent sein. BMW stellt seine E-Modelle neben seinen klassischen Motorrädern in Halle 6 vor. Am 3. Oktober 2014 findet die LEV-Conference, ein internationales Zusammentreffen der Leicht-Elektro-Fahrzeug-Branche, statt. Dem voran gestellt ist am 2. Oktober die Verleihung des ‚E-Bike Award 2014‘ durch die Initiatoren RWE Deutschland und dem Verein ExtraEnergy e.v.

Back to business

Zwischen Halle 4 und 5 wird sich der Business District befinden. Aussteller wie NZI Technical Protection oder SHARK Helme Deutschland werden sich dort dem internationalen Handel präsentieren. Die europäischen Fachhandelszeitschriften Bike und Business, World of Bike (beide D), British Dealer News sowie International Dealer News (GB), L’Officiel (F), Moto Dealer News (I) und Mototaller (ES) unterstützen den Business District als Kooperationspartner.

Erstmalig ist ein Tag, der 1. Oktober, für Fachbesucher und Importeure reserviert. Privatbesucher erhalten an diesem Tag nur durch ein begrenztes Kartenkontingent Zugang zur Messe.

Doch auch Privatbesucher werden auf ihre Kosten kommen. Insgesamt stehen 70.000 Quadratmeter Außengelände als Actionfläche bereit, um verschiedene Modelle Probe zu fahren. Auch Stuntshows, Tests und Sondershows stehen auf dem Programm. Mit der AMD World Championship of Custom Bike Building und der Gespann-Trial Show gibt es in diesem Jahr einige Premieren.

Die Köln-Messe feiert in diesem Jahr auch sich selbst. Das 50-jährige Jubiläum wird in einer Sonderausstellung rund um die Motorradgeschichte gewürdigt. Richtig krachen lassen es die Veranstalter dazu am 2. Oktober auf der 6to9 Party. Alle Aussteller und Besucher sind ab 18:00 Uhr dazu eingeladen, gemeinsam auf dem Messeboulevard bei Live-Musik zu feiern.

Außerhalb des Messegeländes findet die ‚Night of the Jumps‘ in der LanxessArena statt. Fahrer der internationalen Freestyle Motocross Federation (IFMXF) kämpfen am 4. Oktober um Weltcup-Punkte. Die Eintrittskarte der ‚Night of the Jumps‘ gilt zusätzlich für einen beliebigen Tag (ausgenommen der 1. Oktober) auf der Intermot Köln.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42952296 / Intermot)