Suchen

IVM: Der Wettergott ist Motorradfahrer

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Am kommenden Samstag, den 24. März, veranstalten alle Motorrad- und Rollerhersteller, die im Industrieverband Motorrad (IVM) versammelt sind, den ersten bundesdeutschen "Tag des Motorrades".

Der Tag des Donners: Die IVM-Mitglieder eröffnen am 24. März konzertiert die Saison 2012. (Foto: IVM)
Der Tag des Donners: Die IVM-Mitglieder eröffnen am 24. März konzertiert die Saison 2012. (Foto: IVM)

Pünktlich zum Frühlingsbeginn zeigt sich der Himmel von seiner besten Seite. Frühsommerliche Temperaturen und viel Sonne prognostizieren die Wetterfrösche auch für den Start 2 Ride Day – den ersten bundesdeutschen „Tag des Motorrads“ am kommenden Samstag.

Zum ersten Mal haben Motorrad- und Rollerhersteller und -Importeure mitsamt ihrer rund 4.000 deutschen Händler die alljährliche Saisoneröffnung auf einen Tag gelegt: Am 24. März 2012 passiert somit Revolutionäres, der erste gemeinsame Rollout des motorisierten Zweirads, der Start 2 Ride Day 2012.

Sonne, griffiger Asphalt und alle Motorrad- und Rollerfans auf Achse - dieses Bild hat der Branchenconnaisseur im Kopf, wenn der teilnehmende Handel zur Premiere des Saisonstart-Events ruft. Bisher bestenfalls ein Wunschtraum, am kommenden Samstag zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Motorradhandels Wirklichkeit. So können an einem Tag gleich mehrere favorisierte Markenhändler angesteuert werden, um kompetente Beratung zu den neuesten Modellen zu bekommen und individuelle Probefahrten zu vereinbaren.

(ID:32618140)