Jopa ist jetzt Sidi-Importeur für Österreich

Andreas Matz repräsentiert ab sofort die Marke Sidi auf dem österreichischen Motorradmarkt.

Firmen zum Thema

Sidi von Jopa wird jetzt auch in Österreich vertrieben.
Sidi von Jopa wird jetzt auch in Österreich vertrieben.
(Foto: Jopa)

Sidi ist jetzt in Österreich direkt über Jopa verfügbar! Jopa ist bereits Importeur von Sidi-Stiefeln für die Niederlande, Deutschland und Dänemark. „Wir sind stolz, Österreich zu diesen Ländern hinzuzufügen und damit zum Ausbau des Vertriebsnetzes von Sidi und Jopa in Europa mitzuhelfen“, sagt Erik Baas von Jopa Racing Products .

Sidi ist eine der wenigen original Schuhhersteller, die heute noch existieren. Sidi produziert in seinem italienischen Werk seit mehr als 50 Jahren Stiefel. Die garantierte Qualität und Zuverlässigkeit, kombiniert mit dem Komfort, wird von Millionen von Sportlern auf der ganzen Welt geschätzt. „Diese Athleten repräsentieren die Leidenschaft von Sidi, eine Leidenschaft, die einen einfachen Markennamen übertrifft“, verspricht die Werbung.

Sidi ist unmittelbar vom Lager aus lieferbar. Der Ansprechpartner für Österreich ist Andreas Matz. Er hat eine Menge Erfahrung mit Sidi und wird die Marke in den nächsten Jahren vertreten. Die Händleranfragen laufen auf einer speziellen Webseite namens Moto-Tech. Seine Kontaktdaten: Andreas Matz, Linzer Straße 44, A-4073 Wilhering, Tel.: 0043 (0)650 9194647, Fax.: 0043 (0)7226 20077; E-Mail: andreas.matz@aon.at.

(ID:43120940)