Suchen

Kamener Zweiradtag wieder sehr erfolgreich

| Autor / Redakteur: Regina S. Hartwig / Martina Eicher

Beim Kamener Zweiradtag ging es dieses Jahr nicht nur um Motorräder. Auch im E-Bike Bereich gab es einiges zu sehen.

Harley-Davidson Vertragshändler Tom Pfeiffer aus Kamen-Heeren ließ sich dieses Event nicht entgehen.
Harley-Davidson Vertragshändler Tom Pfeiffer aus Kamen-Heeren ließ sich dieses Event nicht entgehen.
(Foto: R. S. Hartwig)

Die westfälische Kleinstadt Kamen wurde Ende März zum wiederholten Mal ein Magnet für Motorradbegeisterte aus der Region. Wie in den Vorjahren fanden Motorradfahrer ein breites Angebot an topaktuellen Motorrädern, ausgestellt von verschiedenen Markenhändlern aus Kamen und benachbarten Städten. Ersatzteile, Zubehör und auch gebrauchte Motorräder wurden an den angestammten Plätzen auf dem Alten Markt und in der Marktstraße angeboten. Ein wichtiger Programmpunkt war die Teststrecke für E-Bikes und die Möglichkeit sich rund um das Thema Elektromobilität zu informieren. Oldtimer-Fans kamen auf ihre Kosten und speziell getunte Bikes rundeten die Veranstaltung ab. Kamener Gastronomen sorgten in der Adenauerstraße und auf dem Alten Markt mit ihren Imbiss- und Getränkeständen für das leibliche Wohl der Besucher. Harley-Davidson Vertragshändler Tom Pfeiffer aus Kamen-Heeren äußerte sich nach dem Zweiradtag sehr zufrieden über die Resonanz der Besucher. „Auch nächstes Jahr werde ich mit meinem Team wieder beim Kamener Zweiradtag dabei sein. Für mich war es eine erfolgreiche Veranstaltung, der Zuspruch der Besucher war sehr gut. Ich freue mich darüber, dass unsere kleine Stadt durch die Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden jedes Jahr einen interessanten Zweiradtag auf die Beine stellt,“ sagte er.

Bildergalerie

(ID:33395130)