Kawasaki: Die neue Saison beginnt auf dem Drachenfest

Saisoneröffnung bei den Kawasaki-Vertragspartnern

| Redakteur: Viktoria Hahn

Die Saison 2019 beginnt hier – Das traditionelle Drachenfest von Kawasaki am 6. April.
Die Saison 2019 beginnt hier – Das traditionelle Drachenfest von Kawasaki am 6. April. (Bild: Philipp Kuchler)

Diese Saisoneröffnung gehört für viele Motorradfans einfach dazu: Pünktlich zum Start der sonnigen Jahreszeit laden die Kawasaki-Vertragspartner am 6. April 2019 (und zum Teil zusätzlich am 7. April) zum traditionellen Drachenfest ein.

Der Besuch beim teilnehmenden Händlerbetrieb von Kawasaki soll die Besucher ganz einfach auf den neuesten Stand bringen, denn die neuen Modelle für 2019 warten auf erste Begutachtung. Bei entsprechenden Wetterbedingungen sind laut Hersteller prinzipiell auch Probefahrten möglich.

Die Palette der Neuheiten reicht von den 125er-Modellen Z 125 und Ninja 125 bis zum High-End-Sport-Tourer Ninja H2 SX SE+ und der supersportlichen Ninja ZX-6R. Außerdem soll der heimliche Star der Frühjahrsmessen, die Versys 1000 SE, ebenfalls vor Ort sein. Eine laut Hersteller perfekte Gelegenheit, die Vorzüge des elektronisch einstellbaren Fahrwerks und der Smartphone-Connectivity genauer kennenzulernen. Aber auch bekannte und beliebte Modelle präsentieren sich neu. Ein Objekt der Begierde dürfte die schwarz-rote Version des Bestsellers Z 900 sein, die beim einen oder anderen Händler zu begutachten sein soll. Das Drachenfest – immer eine gute Gelegenheit, sich mit vielen Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre auf die kommende Zweirad-Saison einzustimmen. Weitere Informationen zu den teilnehmenden Händlern finden Interessierte hier.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45793617 / Handel)

Aus unserer Mediathek