Suchen

Kawasaki Hamburg: Grün, grüner, Hoffmann

Helge Hoffmann GmbH eröffnet einen zusätzlichen neuen Kawasaki-Standort in Hamburg.

Firma zum Thema

Helge Hoffmann ist Motorradhändler aus Leidenschaft.
Helge Hoffmann ist Motorradhändler aus Leidenschaft.
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit Anfang 2011 gibt es in Hamburg in der Hammerbrookstraße 43 einen neuen Kawaski-Standort der Firma Helge Hoffmann GmbH. Aufgrund des Platzmangels reichte der bestehende Standort in der Billhorner Kanalstraße 56 – 58 nicht mehr aus und wurde um den neuen Standort in der Hammerbrookstraße 43 erweitert.

In erster Linie wurde die Expansion notwendig, um der dauerhaften Lagerhaltung von 150 neuen und gebrauchten Motorrädern gerecht zu werden. Der bisherige Showroom platzte aus allen Nähten. Der Raum reichte schon in der letzten Saison bei weitem nicht mehr aus. Viele Motorräder mussten deshalb außerhalb der Ausstellungsräume unter einem großen Zelt präsentiert werden. Dieser Zustand passte nicht zur Philosophie der Hoffmann-Truppe.

2010 wurden 700 neue und gebrauchte Motorräder verkauft und ausgeliefert. Die Kawasaki Hamburg Helge Hoffmann GmbH verkauft und liefert bundesweit die Motorräder. Alle Motorräder sind auf der Internetpräsenz zu begutachten. Hochauflösende Fotos und die minutiös beschriebenen Fahrzeuge sollen dem Kunden, der aus der Ferne „kauft“, die Angst nehmen, die Katze im Sack zu kaufen.

Das Verkäuferteam besteht aus leidenschaftlichen Motorradfahrern, die fcahlich und sprachlich alle in der Lage sind, jedes Motorrad sogar mit Worten erlebbar zu machen. Wem das nicht reicht, den erwartet eine Probefahrt auf seinem Wunschmotorrad. Das Unternehmen hält die gesamte Modellpalette von Kawasaki im Vorführpool bereit. Ebenso ist jede Gebrauchte sofort einsatzbereit. Wie überzeugt das Team um Helge Hoffman von ihren Maschinen ist, zeigt die angepeilte Absatzzahl für 2011: 800 Motorräder sollen es am Ende werden. Ein ambitioniertes Business!

Das neue Gebäude wurde außen und innen nach den neuesten Vorgaben der Kawasaki-Corporate Identity erstellt und bietet Platz für 25 neue Kawasaki-Bikes und 70 gebrauchte Motorräder aller Marken. Weitere 20 neue Kawasaki-Motorräder und 80 gebrauchte Motorräder werden weiterhin am bekannten Standort präsentiert und verkauft.

Ein Werkstattservice für alle Marken, im Speziellen natürlich für Kawas, befindet sich im rückwärtigen Bereich des 1.000 m² großen Grundstücks. Die Zweiradmechanikermeister und die Mechanikerteams lösen an beiden Standorten alle Probleme, Sorgen und Nöte der Kundschaft rund ums Motorrad.

Im Obergeschoss des neuen Gebäudes befindet sich ein Büse-Stützpunkt-Shop, der die gesamte Produktpalette von Büse widerspiegelt. Ob Bekleidung, Helme, Motorradzubehör oder Motorradersatzteile – hier findet jeder das passende Teil. Eine fachmännische Beratung durch einen Bekleidungs- und Zubehörspezialisten und Bekleidung auch in Zwischen- und Übergrößen gehören hier zum Standart.

Abgerundet wird das Bild durch ausreichend Parkmöglichkeiten für Auto und Motorrad. Die Parkplätze können sowohl über die Hammerbrookstraße sowie auch über die Gotenstraße angefahren werden.

Das Team um Helge Hoffmann ist bereit für die Saison 2011. Saisonbeginn ist wie in jedem Jahr das letzte Januar-Wochenende mit der HMT Messe (Hamburger Motorradtage). Am ersten Februar-Wochenende (4. und 5. Februar) findet die offizielle Eröffnung des neuen Standorts in der Hammerbrookstraße statt.

(ID:368586)