Suchen

Kawasaki-Heft in limettengrün

| Redakteur: Judith Leiterer

Bei Kawasaki-Vertragshändlern liegt jetzt kostenlos die erste Ausgabe des Kawasaki-Magazins „Lime Green“ aus, in der unter anderem die neuen Motocross-Modelle für 2017 vorgestellt werden.

Das neue Kawasaki-Kundenmagazin „Lime Green“ gibt es ab sofort gratis bei den Vertragshändlern.
Das neue Kawasaki-Kundenmagazin „Lime Green“ gibt es ab sofort gratis bei den Vertragshändlern.
(Bild: Kawasaki)

Kawasaki Deutschland legt ein neues Printmagazin mit dem Namen „Lime Green“ auf. Neben Berichten über neue Kawasaki-Modelle wird es im Magazin immer die aktuellsten Informationen rund um die grüne Marke geben. Die erste Ausgabe liegt ab sofort bei jedem Kawasaki-Vertragspartner kostenlos für alle Freunde und Fans von Kawasaki bereit.

Kundenmagazine haben eine lange Tradition bei Kawasaki. Nach zwei Jahren „Kawasaki Kurier“, 16 Jahren „Good Times“-Magazin und siebeneinhalb Jahren „GTonline“ war die Zeit reif für etwas Neues: Das „Lime Green“-Magazin wird dreimal im Jahr in gedruckter Form erscheinen.

Damit soll allen, die bereits eine Kawasaki fahren oder es in naher Zukunft tun wollen, die facettenreiche Welt rund um die Marke präsentiert werden. Da sich dies in einer Druckausgabe viel besser und wertiger umsetzen lässt, wählte Kawasaki bewusst diesen klassischen Weg. Trotzdem ist und bleibt das Magazin vernetzt mit den digitalen Kanälen.

In der aktuellen Ausgabe werden unter anderem die neuen Motocross-Modelle für 2017 und das Custombike „The Underdog“ für die Essenza-Sprints 2016 präsentiert. Außerdem abgedruckt ist ein Interview mit Superbike-Weltmeister Jonathan Rea und ein Praxistest der Versys 650 Tourer. Als kleines Goodie liegt dem Heft ein Poster zu den neuen KX-Modellen bei.

(ID:44227260)