Suchen

Kawasaki macht das Glemseck 2014 „grüner“

Redakteur: Sophia Stölting

Das Motorrad-Treffen im Süden Deutschlands entwickelt sich immer mehr zum Kult und zieht nicht nur Umbau- und Customizing-Fans an, sondern auch „ganz normale“ Biker.

Firma zum Thema

Glemseck 101: Beim Sprintrennen auf der Achtelmeile ging es heiß her.
Glemseck 101: Beim Sprintrennen auf der Achtelmeile ging es heiß her.
(Foto: Kawasaki)

Unter dem Motto 101 – „Einer gegen Einen“ fand vom 6. bis zum 8. September bereits zum neunten Mal das Motorrad-Event Glemseck 101 statt. Einer gegen einen deshalb, weil dort auf der historischen Solitude Start-Zielgerade (bei Ludwigsburg) auf der 1/8 Meile Rennen gegeneinander gefahren werden. Das Event hat sich zum besucherstarken Treffpunkt von Konstrukteuren, Designern, Rennfahrern, Entwicklern und ihren Motorrädern gemausert. Zur Glemseck 2014 kamen zahlreiche Besucher, um ihre neuesten Umbauten zu präsentieren und sich beim Sprintrennen auf der Achtelmeile zu duellieren.

Auch Kawasaki war mit seinem bewährten Team Green Live, dem Filderstädter Händler Limbächer & Limbächer, aktuellen Kawasaki-Modellen, sowie Merchandise-Artikeln vor Ort. Für musikalische Unterhaltung am Abend sorgte der Veranstalter mit Auftritten internationaler Bands.

(ID:42944037)