KBA-Zulassungen Motorrad Oktober 2017: Schwung nur bei den Gebrauchten

Für den Oktober 2017 vermeldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 6.580 neu zugelassene Krafträder. Das sind 17,5 Prozent weniger als im Vorjahr.

Firma zum Thema

Wohl dem Händler, der eine gut bestückte Gebrauchtfahrzeugausstellung hat. Dort herrscht eine größere Dynamik als im Neufahrzeuggeschäft.
Wohl dem Händler, der eine gut bestückte Gebrauchtfahrzeugausstellung hat. Dort herrscht eine größere Dynamik als im Neufahrzeuggeschäft.
(Bild: Jan Rosenow)

Der Neuzulassungsmarkt ist weiter auf der Suche nach dem Pep: 6.580 fabrikneue Krafträder und damit 17,5 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres kamen im Oktober 2017 zur Zulassung. In den ersten zehn Monaten verzeichnet die Statistik 135.760 Neuzulassungen, das entspricht einem Minus von 13,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Der Gebrauchtfahrzeugmarkt dagegen zog erfreulich an. Die 28.030 Halterwechsel bei Krafträdern lagen um 4,1 Prozent über dem letztjährigen Oktober. Die Anzahl der Besitzumschreibungen im Zeitraum Januar bis Oktober 2017 – im September noch leicht ins Minus gerutscht – schwenkte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wieder ins Plus und schnitt um 0,1 Prozent besser ab. 457.560 Bikes wechselten 2017 bisher ihren Besitzer.

(ID:44982766)

Über den Autor