Suchen

Kellermann gewinnt „Good Design Award“

| Redakteur: Sarah Brückner

Die Kellermann GmbH aus Aachen ist für ihren Lenkerendenblinker BL 2000 Dark mit dem amerikanischen „Good Design Award“ ausgezeichnet worden. Zur Saison 2015 sollen die Blinker jetzt auch in „Chrome“ erhältlich sein.

Firmen zum Thema

Bereits mehrmals wurde die Kellermann GmbH aus Aachen für ihren Lenkerendenblinker BL 2000 prämiert.
Bereits mehrmals wurde die Kellermann GmbH aus Aachen für ihren Lenkerendenblinker BL 2000 prämiert.
(Foto: Kellermann)

Laut eigenen Angaben hat der BL 2000 Dark von Kellermann in den vergangen Jahren erst auf Messen und dann auf dem Markt für Aufsehen gesorgt. Mit seinem getönten Glas soll er am Lenkerende möglichst unauffällig wirken und erst bei Betätigung der LED-Technologie für volle Aufmerksamkeit sorgen.

Bildergalerie

Im vergangenen Jahr erhielt Kellermann bereits den Red Dot Award und ist auch jetzt wieder bei der Suche nach den besten Leistungen im internationalen Produktdesign ins Visier der Jury geraten. Den „Good Design Award“ vergibt das Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design an „besonders gelungene Produkte“ weltweit. Die prämierten Modelle finden außerdem Eingang in die Dauerausstellung des Museums.

Pünktlich zur neuen Saison bringt das Unternehmen nun eine neue Variante des BL 2000 auf den Markt. Nach „Dark“ folgt jetzt „Chrome“. Vor allem Custombikes, Chopper, Café Racer und andere Chrom-Bikes soll der Blinker veredeln. Geeignet ist das Produkt für alle 12 Volt Bordnetze.

(ID:43250211)