Suchen

KessTech legalisiert die Drag Pipes

| Redakteur: Florian Fraunholz

KessTech sorgt ab Mitte September für eine „Soundrevolution“ und präsentiert die ersten legalen Drag Pipes für ausgewählte Harley-Davidson Modelle.

Firmen zum Thema

Kesstech bringt die ersten legalen Drag Pips auf den Markt.
Kesstech bringt die ersten legalen Drag Pips auf den Markt.
(Bild: Kesstech )

KessTech präsentiert ab Mitte September die ersten Drag Pipes, die zu Zeiten von Euro 4 legal im Straßenverkehr nutzbar sind. Die Drag Anlagen kombinieren dabei ein schlichtes Old School-Design mit neuer Technik. Die Auspuffanlage ist in zwei verschiedene Sound-Modi verstellbar. Auf Wunsch liefert die Anlage einen satten Harley-Sound oder einen ruhigen, unauffälligen Klang.

Bildergalerie

Die Drags Komplettanlage gibt es für fast alle Softail Modelle MY18, lieferbar ab Mitte September zum Preis von 3.299 Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Weitere Auspuffanlagen von KessTech, zum Beispiel für die Modelle MY19, sollen folgen.

Weitere Informationen finden sie hier:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45475389)