Suchen

Kettler: Holländer rückt ins Top-Management auf

Bert van der Velden (45) ist neues Mitglied der Geschäftsleitung für Vertrieb und Marketing bei Kettler.

Firmen zum Thema

Bert van den Velden ist der neue Vertriebschef von Kettler.
Bert van den Velden ist der neue Vertriebschef von Kettler.
(Foto: Kettler)

Dr. Karin Kettler, die alleinige geschäftsführende Gesellschafterin der Heinz Kettler GmbH & Co. KG, hat Bert van der Velden in die Geschäftsleitung berufen. Bert van der Velden ist bereits seit einigen Monaten national und international verantwortlich für die Marketing- und Vertriebsaufgaben der vier Geschäftsbereiche Sport, Freizeitmöbel, Fahrrad und Spiel & Kind. Er leitet weiterhin global das Produktmanagement sowie Marketing & Retail. Der Niederländer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Seine Laufbahn im Hause Kettler begann schon viel früher. Bert van der Velden ist bereits seit über vier Jahren bei Kettler tätig – zuletzt als Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaften in Benelux und Frankreich sowie im Board of Directors in England. In dieser Zeit hat er wesentlich dazu beigetragen, die Gesellschaften nachhaltig und profitabel weiterzuentwickeln.

Bert van der Velden bringt 20 Jahre Marketing- und Vertriebserfahrung in Führungspositionen namhafter Markenhersteller mit. So hat er seine Managementkompetenzen bei Unternehmen wie Ford, Philips und Hartman-Gartenmöbel erwerben können.

Für Dr. Karin Kettler bedeutet der Wechsel von Bert van der Velden in die Hauptverwaltung nach Ense-Parsit die Fortsetzung der erfolgreichen Entwicklung der Kettler-Gruppe der vergangenen Jahre. „Wir freuen uns, dass Bert van der Velden - eine international erfahrene Führungskraft mit nachweisbaren Erfolgen - unser Geschäftsleitungsteam verstärken wird“, so die Firmenchefin.

(ID:42959125)