Suchen

Klim: Hightech-Klamotte für Kodiak-Bikebären

Erstmals bietet die Polaris-Tochter Klim seine europäischen Kunden auch Motorradbekleidung in europäischen Konfektionsgrößen an. Den Start macht der Tourenanzug Kodiak.

Firma zum Thema

Hightech-Tourenanzug für Motorradfahrer mit gehobenen Ansprüchen.
Hightech-Tourenanzug für Motorradfahrer mit gehobenen Ansprüchen.
(Bild: Klim/Scott R. Tomlinson)

Aufbauend auf der legendären Anzugkombination „Badlands“ geht Klim mit der Kodiak-Kombi nach eigenen Angaben einen großen, bedeutenden Schritt Richtung Straße. „All-Weather“-Komfort für 365 Tage im Jahr mit sportlichem Schnitt für hohe Geschwindigkeiten und, erstmals bei Kllim, in europäischen Konfektionsgrößen. Herausragender Wind- und Regenschutz in Kombination mit einem extrem effektiven Belüftungssystem und hochwertigen Sicherheits-Komponenten!

Bildergalerie

An Qualität mangelt es nicht: So kommt laminiertes Goretex-3-Lagen-Pro Shell zum Einsatz, also integrierter Wind- und Regenschutz ohne zusätzliche Außen- oder Innen-Jacke. „Guranteed to keep you dry“, heißt es in der Werbung. Hohe Atmungsaktivität wird hier mit einem effektiven Belüftungssystem kombiniert: Acht großzügig dimensionierte Öffnungen an der Jacke plus vier weitere an der Hose gewährleisten selbst im Sommer ausreichend Kühlung. Und für die kalten Tage des Jahres gibt es das „Layering System“ von Klim: Base- und Mid-Layer getragen im Schichtsystem – dem Prinzip Zwiebel verpflichtet!

Mit Level 2 zertifizierten D30- Protektoren am Rücken, den Schultern und den Ellenbogen bzw. an den Hüften und Knien ist der Biker bestens geschützt. Zusätzlich ergänzt wird das Sicherheitspaket mit einem durchlüfteten Brustschutz.

Weitere hochwertige Materialien wie 860D-Cordura im Kernbereich und Armacor-Einsätze an der Jacke und am Gesäß kommen zum Einsatz und sorgen für beste Abrieb- und Reißfestigkeit bei geringem Gewicht.

Weiteres Highlight ist der integrierte Nierengurt. Er fixiert die Jacke am Körper, um die Schultern zu entlasten. Vor allem bei langen Etappen sorgt das für mehr Komfort und zusätzliche Sicherheit! Ausreichend Stauraum, vielfache Weitenverstellungen, ein Verbindungs-Reißverschluss (Jacke, Hose), oder die absolut wasserdicht, von außen zugängliche Dokumententasche sind nur einige der erwähnenswerten Details der Kodiak-Kombi!

Jacke und Hose gibt es in den europäischen Größen 48 bis 58 und in den Übergrößen 25 bis 29, die Hose auch in Überlängen. Der Preis für die Jacke beträgt 1.049 Euro, für die Hose müssen 769 Euro auf den Tisch gelegt werden. Übergrößen und -längen schlagen mit einem Aufpreis von 20 Euro zu Buche. Auf geht's zur Anprobe beim nächsten Händler. Zu finden zum Beispiel im Händlerverzeichnis.

(ID:44549521)

Über den Autor