Kreidler schwimmt auf der Designwelle

Die limitierte Auflage des Sondermodells Kreidler Supermoto 125 DD gibt‘s für 2.299 Euro im Fachhandel.

2.290 Euro ruft Kreidler für das Sondermodell der 125er-Supermoto auf.
2.290 Euro ruft Kreidler für das Sondermodell der 125er-Supermoto auf.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mitte 2009 hat Kreidler zusammen mit der aufstrebenden, jungen, deutschen Rockband „Jennifer Rostock“ einen Design-Contest für Rockfans mit Benzin im Blut durchgeführt.

Inspiriert von den vielen attraktiven Design-Beiträgen hat Kreidler jetzt ein limitiertes Sondermodell auf Basis der Supermoto 125 DD in der Trendfarbe weiß auf den Markt gebracht. Das Sondermodell ist ab sofort zum Preis von 2.299 Euro inkl. Nebenkosten als 80 km/h- bzw. offene Version beim Kreidler-Fachhandel verfügbar.

Bildergalerie

Relaunch der Internet-Seite

Zudem hat Kreidler seinen Internetauftritt zum Saisonstart neu gestaltet. Seit kurzem präsentiert sich www.kreidler.net in einem freundlichen, übersichtlichen und attraktiven Design und mit erweitertem Angebot. Die neue Startseite lädt den Besucher in die Welt der „Kreidler Motorfahrzeuge“ ein. Neben den aktuellen News finden Sie viele wichtige Informationen zu Highlight-Modellen, einen Downloadbereich (Kataloge, Spezifikationen, Testbereichte) und eine Schlagwortsammlung.

Highlight des Internetauftritts ist die neue „Fullscreen“ Zoomfunktion bei den Produktbildern und die verbesserte Händlersuche via Ort/PLZ mit Routenplaner und virtueller Deutschland-Karte. Mit dem Relaunch der Internetseite gehen wir auch neue Wege im Bereich „Social-Media“ und positionieren Kreidler zukünftig auf verschiedenen Online-Plattformen („Facebook“, „Twitter“ und „YouTube“) so, wie es dem heutigen Leistungsspektrum entspricht.

(ID:346514)