Suchen

Kreidler und CPI gehen gemeinsame Wege

Erste gemeinsam entwickelte und produzierte Fahrzeuge wie der Roller Vabene 50 DD und die Supermoto 250 DD gehen im Frühjahr 2011 an den Verkaufsstart.

Stolz auf die innovative Kooperation: CPI-Inhaber Jack Chu (re.) mit Kreidler-Geschäftsführerin Severine Lönne (Mitte) und Produktmanager Andre Fuchs (li.).
Stolz auf die innovative Kooperation: CPI-Inhaber Jack Chu (re.) mit Kreidler-Geschäftsführerin Severine Lönne (Mitte) und Produktmanager Andre Fuchs (li.).
( Archiv: Vogel Business Media )

Startschuss zur technischen Kooperation: Bereits seit Frühjahr 2010 gehen die Cycle Union GmbH und CPI gemeinsame Wege. CPI ist einer der zuverlässigsten und innovativsten Hersteller im motorisierten Fahrzeugbau, der seit Jahren für einen hohen Qualitätsstandard steht. Zukünftig werden diverse neue Modelle von Kreidler und CPI gemeinsam entwickelt und produziert.

Ab Frühjahr 2011 werden die ersten Fahrzeuge an den Fachhandel ausgeliefert. Neben dem 50 cm³-Motorroller Vabene 50 DD ist ein besonderes Highlight die Supermoto 250 DD, welche als erstes Modell in die Kreidler-Produktpalette miteinfließt.

Bildergalerie

„Qualitativ bringt uns die Zusammenarbeit mit CPI in vielen Bereichen einen guten Schritt nach vorne“, betont Productmanager und technischer Leiter Andre Fuchs. Zusätzlich zum Ausbau des deutschen Marktes soll die verbesserte Produktpalette auch das internationale Geschäft weiter beleben, so Severine Lönne: „Wir sind in ausgewählten Ländern offen für neue Distributoren, die sich dem Kreidler-Motto anschließen möchten: fast forward!“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 365472)