Kreidler weckt Kaufbedürfnisse für Pedelecs

Autor / Redakteur: Janine Schmidl / Azubi416

Beim diesjährigen Hessentag in Kassel zogen acht umgebaute Kreidler Vitality Compact E-Bikes das Publikum in ihren Bann.

Firma zum Thema

Mit Pedelecs Strom erzeugen – Kreidler zeigte auf dem Hessentag, wie es geht.
Mit Pedelecs Strom erzeugen – Kreidler zeigte auf dem Hessentag, wie es geht.
(Foto: Kreidler)

Das professionelle Slotcar-Renn‐Oval im Maßstab 1:24 mit über 40 Metern Streckenlänge war zehn Tage lang Austragungsort spektakulärer Wettkämpfe: Während sich Miniatur‐Sportwagen auf der Strecke wilde Verfolgungsjagden lieferten, mussten sich deren Fahrer auf sechs stationär montierten Kreidler Dice Big 4.0 Shimano XT27 abstrampeln.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Denn die für den Antrieb der kleinen Flitzer notwendige Elektrizität kam nicht etwa aus der Steckdose, sondern wurde live vor Ort per Muskelkraft generiert: An eigens für diesen Zweck entwickelten Spezial-Generatoren, welche die Pedalaktionen der Radler in Strom, Schweiß und Adrenalin umwandeln. „Als wir von der Idee des stromodrom hörten, wussten wir sofort, dass wir einen so tollen Einfall unterstützen müssen!“, erklärt Rainer Gerdes, Marketingleitung der Cycle Union. Stromodrom ist ein neues Konzept, das spielerisch Energie, Mobilität und Adrenalin zusammenbringen soll.

Auch schon in der Vergangenheit konnte mit dem Muskelkraftwerk bei Events wie dem Melt, dem Natur- Festival oder auch der Barmer GEK Uni Roadshow gezeigt werden, wie man Nachhaltigkeit im Umgang mit Energie erlebbar machen kann. Das Modul besteht aus bis zu acht umgebauten Kreidler Vitality Compact E-Bikes, auf denen die Eventteilnehmer konstante 2.400 Watt allein durch ihre Muskelkraft erzeugen. Das reicht aus, um damit bis zu 1000 Besucher zu Beschallen ‐ sei es mit Musik von DJs und Musikern oder Poetry Slammern. Und dies genau so lange, bis niemand mehr in die Pedale tritt. Neben Musikevents lassen sich aber auch andere Stromverbraucher mit dem Muskelkraftwerk antreiben – vom Massagestuhl bis zur Saftpresse. Dieses unmittelbare Erlebnis erzeugt Bilder, die Geschichten erzählen, über die man morgen noch spricht – und schafft hoffentlich auch konkrete Kaufbedürfnisse für Pedelecs.

(ID:40347200)