Kroschke und Louis: Kickstart in die Motorradsaison

Bequeme und sparsame Zulassung

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

Kroschke und Louis locken zum Start der Motorradsaison mit einem Gutschein.
Kroschke und Louis locken zum Start der Motorradsaison mit einem Gutschein. (Bild: Christoph Kroschke GmbH)

Der Zulassungsspezialist Kroschke und der Motorradausstatter Louis locken beim Kauf eines Kennzeichens oder der Online-Zulassung mit einem Gutschein. Obendrauf spart er zehn Euro Zulassungsgebühren.

Auch wenn der Februar selten dazu einlädt, auf das Motorrad zu steigen, gilt: Die neue Saison ist nicht mehr weit. Um allen Bikern die Wartezeit bis zum Saisonstart zu verkürzen, haben Zulassungsspezialist Kroschke und Europas führender Motorradausstatter Louis eine ganz besondere Aktion auf die Straße gebracht. Ab sofort und bis zum 31. Oktober 2020 erhält jeder, der sein Motorrad-Kennzeichen in einer Kroschke-Filiale erwirbt, einen 20-Euro-Gutschein für seinen nächsten Einkauf bei Louis. Besitzer der Louis-Card sparen im Aktionszeitraum außerdem zwei Euro bei Abholung ihres Kennzeichens in einem der bundesweit rund 500 Standorte von Kroschke.

Wer sein Motorrad direkt online über Kroschke zulässt, erhält einen Nachlass von 10 Euro. Dies lohnt sich besonders, denn mit den ersten Frühlingstagen wollen die meisten Biker vor allem eines: Raus aufs Bike statt rein in die Zulassungsstelle. Die bequeme Online-Zulassung des deutschen Marktführers für Kfz-Dienstleistungen Christoph Kroschke GmbH ist dafür die perfekte Lösung. Hier kommen Nutzer in nur fünf Minuten ganz einfach und rechtssicher zu ihrem neuen Motorradkennzeichen. Einfach online beauftragen, alle Unterlagen per Checkliste zusammenstellen und als Einschreiben oder Wertbrief an Kroschke übersenden oder persönlich in einem der bundesweit rund 500 Standorte abgeben. Sobald alle Dokumente eingetroffen sind, führt Kroschke die Motorradzulassung sofort bei der zuständigen Zulassungsbehörde durch. Binnen 72 Stunden und auf Wunsch sogar per 48-Stunden-Expressservice erhalten Kunden dann ihr Wunschkennzeichen sowie ihre Dokumente zurück. Dabei gibt es keine Terminvereinbarungen, keine Behördengänge, keine Wartezeiten, keine anderen Ordnungsangelegenheiten und keine zusätzlichen Verwaltungs- und Zulassungskosten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46363109 / Markt)