Krüger wird Moto-Master-Distributor

Redakteur: Markus Lauer

Die Bremssysteme des Herstellers Moto-Master aus den Niederlanden sind ab sofort beim Großhändler Krüger Moto-Parts erhältlich.

Firmen zum Thema

Moto-Master-Bremsscheiben bestehen aus Stahl und Flugzeugaluminium.
Moto-Master-Bremsscheiben bestehen aus Stahl und Flugzeugaluminium.
(Foto: Krüger Parts)

Die wichtigsten Artikel sind bereits im Online-Shop von Krüger-Parts hinterlegt und können vom autorisierten Fachhändler bestellt werden. Im Shop stehen auch Zuordnungslisten für die jeweiligen Fahrzeuge zum Download bereit.

Die Moto-Master-Produktpalette reicht von einzelnen Bremsscheiben über Bremszangen und Bremszylindern bis zu Bremsbelägen für Motorräder, Motorroller und Quad´s/ATV´s.

Moto-Master-Bremsscheiben werden aus Stahl und Flugzeugaluminium hergestellt und sind in Flame- oder Runddesign (Halo) erhältlich, zusätzlich kann zwischen fest-, teil- oder vollschwimmende Bremsenflächen unterschieden werden. Die Bremsscheiben sind im internationalen Rennsport erprobt.

Im Gegensatz zu originalen Bremsscheiben erlaubt die vollschwimmende Konstruktion und das Flame-Design eine gleichmäßige Hitzeableitung und somit Schutz vor übermäßigem Verschleiß und damit eine erhöhte Sicherheit.

Die meisten Bremsscheiben sind mit ABE zertifiziert. Sowohl für sportlich ambitionierte, sicherheits- und designbewusste Biker sind Moto-Master-Bremsscheiben viel mehr als ein guter Ersatz für das Original des Fahrzeugherstellers.

Ergänzt werden die Bremsscheiben durch Bremszangen, Bremszylinder und Bremsbelege. Alle Moto-Master-Entwicklungen, ob für Offroad, Straßenrennen oder den Alltagsgebrauch, werden vom Ingenieurteam entwickelt, getestet und produziert.

Küger ist bereits seit vielen Jahren Distributor für die Motorroller-Bremsscheiben. Durch die Aufnahme der gesamten Produktpalette geht man den Weg konsequent in Richtung Vollsortiment weiter.

(ID:40152390)