KTM-Abenteuer 2019 in Bosnien

Termin für diesjährige Adventure Rally bestätigt

| Redakteur: Viktoria Hahn

Das Teilnehmerpaket beinhaltet außerdem technischen Support und medizinische Betreuung.
Das Teilnehmerpaket beinhaltet außerdem technischen Support und medizinische Betreuung. (Bild: Chippy Wood)

Vom 17. bis 20. Juni machen 150 KTM-Adventure-Fahrer Bosnien unsicher. Der Preis für die dritte europäische Adventure Rally beinhaltet drei Tage Motorradfahren mit Guides auf markierten Routen, GPS-Karten, Kraftstoff, einen Satz Reifen und vieles mehr.

Wer sich rechtzeitig anmeldet, bekommt die Chance, seine KTM zusammen mit Gleichgesinnten in der atemberaubenden Kulisse des Balkangebirges artgerecht nach Herzenslust zu bewegen.

Basis der KTM Adventure Rally wird laut Hersteller der bosnische Skiort Bjelasnica. Inmitten dieser wunderschönen Berglandschaft erwarten die Teilnehmer und ihre Bikes steile Serpentinen, endlose Schotterpisten und herausfordernde Trails durch Schluchten und Wälder, über Hochplateaus, vorbei an eisigen Bergseen. Die Veranstaltung wird komplett von KTM organisiert und baut auf dem großen Erfolg der ersten beiden europäischen Adventure Rallys in Bardonecchia und Sardinien auf.

Die dreitägige Rally 2019 soll so ausgelegt sein, dass sie für Fahrer aller Fahrniveaus etwas bietet – vom Anfänger bis zum Profi. Teilnehmen können jedoch ausschließlich Besitzer bzw. Fahrer eines Adventure-Modells. Auch dieses Jahr sollen Stargäste aus der Welt von KTM bei der Adventure Rally dabei sein: KTM-Botschafter Chris Birch – achtmaliger Sieger der neuseeländischen Enduro-Meisterschaft, dreifacher Sieger der Roof of Africa und Champion bei den Red Bull Romaniacs in 2010 – wird die Teilnehmer von seiner Reiseenduro-Erfahrung profitieren lassen und demonstrieren, wie man die Adventure-Bikes am Limit bewegt.

Ein Platz bei der KTM Adventure Rally kostet 745 Euro und beinhaltet laut Hersteller drei Tage Adventure-Fahren mit Guides auf markierten Routen, für die GPS-Daten zur Verfügung gestellt werden. Kraftstoff für die gesamte Veranstaltung und ein Satz Offroad-Reifen wird ebenfalls von KTM gestellt. Übernachtungen sollen direkt über die Online-Anmeldung zusammen mit der Rally-Teilnahme gebucht werden können.Die An- und Abreise ist von den Teilnehmern individuell zu organisieren. Das Teilnehmerpaket beinhaltet außerdem das Mittag- und Abendessen an allen Veranstaltungstagen, ein Abendprogramm, ein exklusives Goodie-Bag, Workshops, bei denen die Teilnehmer ihre technischen Fähigkeiten verbessern können, sowie technischen Support und medizinische Betreuung. Darüber hinaus soll es die Möglichkeit geben, die aktuellen Modelle der Adventure-Familie – inklusive der neuen KTM 790 Adventure-Modelle – Probe zu fahren.

Die Anmeldung startet laut Hersteller bereits Ende Februar hier.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45737839 / Markt)