Suchen

KTM kündigt neue Adventure an

| Redakteur: Jan Rosenow

Es wird eng im Markt der Reiseenduros. Die neue KTM Adventure soll sich mit 1.200 cm³ und 150 PS nach vorn spielen.

Die erfolgreiche Supermoto T zeigt: Straßentauglich kommt auch bei KTM an.
Die erfolgreiche Supermoto T zeigt: Straßentauglich kommt auch bei KTM an.
(KTM/Mitterbauer )

Es wird eng im Markt der Reiseenduros: Nun drängt auch Geländespezialist KTM mit einer komplett erneuerten Adventure ins Segment. Das Modell soll auf der kommenden Intermot seine Premiere feiern, wie die Nachrichtenagentur DPA meldet. Sprach die bisherige Adventure vor allem Extremreisende an, so soll es von der Neuen auch eine straßentauglichere Variante geben.

Der Motor baut auf dem 1.200-cm³-Zweizylinder des Superbikes RC 8 R auf und wird sicher nicht weniger leisten als das aktuell kräftigste Bike im Segment, die Ducati Multistrada mit 110 kW/150 PS. Auch beim Gewicht dürften sich die Österreicher an der 220 Kilogramm leichten Italienerin orientieren, um einen deutlichen Vorsprung vor den übergewichtigen neuen Konkurrentinnen a la Triumph Tiger Explorer oder Honda Crosstourer zu behalten.

Bilder von Prototypen der Adventure 1200, die die Zeitschrift „Motorrad“ veröffentlicht hat, zeigen eine weniger großflächige Verkleidung als beim bisherigen Modell. Der Schalldämpfer sitzt als großer Topf auf der rechten Seite und nicht mehr als Doppelrohr unter der Sitzbank. Die neuesten Fahrerassistenzsysteme wie ABS, Traktionskontrolle und unterschiedliche Fahrmodi dürften an Bord sein.

Der Prototyp war zudem mit Drahtspeichenrädern und geländetauglichen Reifendimensionen ausgestattet. An dieser Bauweise wird KTM sicher festhalten, schon um die Fans des alten Modells nicht zu verprellen. Den größeren Verkaufserfolg könnte jedoch die Version haben, die stärker auf den Straßeneinsatz ausgerichtet ist. Spannend bleibt, ob KTM dieses Modell mit supersportlichem 17-Zoll- oder touristischem 17/19-Zoll-Radsatz ausstatten wird. Auf der Intermot wissen wir (wahrscheinlich) mehr.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35317490)