BBQ-Weltmeister verwöhnt Business-Biker

Kulinarischer Höhepunkt der Motorradtour 2009: M.-E. Thon

13.08.2009 | Quelle: Archiv: Vogel Business Media

Marc-Etienne Thon und sein Team verwöhnten die Teilnehmer bikergerecht mit Spare-Ribs, Rinderfilet und Schweinebauch.

Autoscout24 sei Dank, dem Hauptsponsor der Motorradtour 2009, konnten die Business-Biker bereits am 24. Juli auf dem Hof von Vogel Business Media ein ganz besonderes Schmankerl genießen. Denn der große automobile Internet-Marktplatz organisierte keinen geringeren als den Barbeque-Weltmeister von 2005. Marc-Etienne Thon und sein Team verwöhnten die Teilnehmer bikergerecht mit Spare-Ribs, Rinderfilet und Schweinebauch.

BBQ oder Barbeque ist in den USA eine Kunstform und nicht dasselbe wie Grillen! Gegrillt wird über direkter Hitze, beispielsweise Gas oder Holzkohle, die sich mit einigen Mesquite-Holzchips "aromatisieren" lässt. Barbecuing bedeutet dagegen, größere Fleischstücke durch indirekte Hitze und Rauch in einem Smoker zu garen. So ging die Liebe zur Biketour buchstäblich auch durch den Magen.