Suchen

Kymco macht Euro-4-Roller erschwinglicher

Der taiwanesische Roller-, Quad- und ATV-Hersteller Kymco läutet die Saison mit attraktiven Preisangeboten für die neuen Euro-4-Tourenroller New Downtown 350i und Xciting 400i mit ABS ein.

Firmen zum Thema

Euro 4 und kein bisschen teurer. Im Gegenteil. Zum Saisonstart winken attraktive Einstiegspreise für Kymcos Modelle New Downtown 125i und 350i ABS.
Euro 4 und kein bisschen teurer. Im Gegenteil. Zum Saisonstart winken attraktive Einstiegspreise für Kymcos Modelle New Downtown 125i und 350i ABS.
(Bild: Kymco)

Auch 2017 hat es sich Kymco nach eigenen Angaben auf die Fahnen geschrieben, Premium-Qualität zum besten Preis zu bieten. Fallbeispiel, der Downtown von Kymco, weltweit über 100.000 Mal verkauft. Zur neuen Saison hat Kymco die Nachfolgemodelle New Downtown 125i ABS bereits für 4.299 Euro (anstatt 4.699 Euro) und den großen Bruder New Downtown 350i ABS für 5.299 Euro (anstatt 5.599 Euro) im Angebot. Damit sparen Kunden bis zu 400 Euro für die Maxi-Roller.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Der neue Motor des New Downtown 350i auf Euro 4 Basis bietet 321 Kubik und erreicht Leistungswerte von 21,2 kW (29 PS) bei 7500 U/min. Das umweltfreundliche Motorsystem sorgt zusammen mit der neuen Variomatik, der optimierten Motorkühlung und dem geringen Gewicht von 192 Kilo auch bei niedriger Drehzahl für mehr Leistung – und das alles bei geringem Kraftstoffverbrauch. Beeindruckend ist die Fahrstabilität mit einem sportlichen Fahrwerk der Extraklasse, einstellbaren Federelementen und modernster Bremsanlage mit ABS. Für höchsten Komfort auf langen Touren sorgen das große Platzangebot für Fahrer und Sozius, eine ergonomisch geformte Sitzbank, ein großzügiges Staufach, das zwei Integralhelme fasst, zwei Handschuhfächer mit USB-Anschluss, taghelle Scheinwerfer, vibrationsfreie Spiegel und vieles mehr.

Noch sportlicher geht es beim spurtstarken Kymco Xciting 400i ABS zu, der als schnellster seiner Klasse schon zum „Roller des Jahres“ gekrönt wurde. Für 5.999 Euro bekommt man das

Fahrvergnügen auf dem dynamischen Euro-4-Kraftroller serviert. Der Xciting 400i ABS soll seine Kunden mit seinen Fahrleistungen beeindrucken. Das Herzstück des Maxi-Rollers ist ein leistungsstarker 399-Kubik-Einzylinder mit Vierventiltechnik und Einspritzanlage auf Basis der neuen Euro-4-Abgasnorm.

Pluspunkte: Preis und professionelle Verarbeitung und...

Mit starken 36 PS (26,5 kW) bei 7.500 U/min und einem Drehmoment von 37,7 Newtonmetern sorgt das flüssigkeitsgekühlte Triebwerk für maximalen dynamischen Fahrspaß und begeistert durchweg mit Spurtstärke. Dazu trägt auch bei, dass der Xciting 400i mit 209 Kilo fahrfertigem Gewicht relativ leicht ist. Der stabile Rahmen – im sogenannten „dual underbone Design“ – gewährleiste ein optimales Handling, mehr Fahrstabilität und reduziert Vibrationen. Der High-Tech-Roller mit der exklusiven Ausstattung steht für einen hohen Sicherheitsstandard: Radial montierte Vierkolben-Festsättel, wie sie bei großen Supersportlern zum Einsatz kommen, große Wave-Doppelscheiben und ein ABS-System von Bosch sorgen bei aller Dynamik für souveräne Beherrschbarkeit in jeder Situation. Zur Saison 2017 präsentiert Kymco seinen prämierten Maxi-Roller Xciting 400i ABS im neuen attraktiven Farbdesign Matt Rot.

...höchste Händler- und Servicedichte

Alle Informationen zu den attraktiven Einstiegsangeboten erhält man bei über 500 Kymco-Händlern in Deutschland, die hierzulande eines der größten Rollerservicenetze bilden.

(ID:44520443)

Über den Autor