Suchen

Last Minute Sommer bei Quadro Vehicles

| Redakteur: Viktoria Hahn

Ab sofort ist der Schweizer Dreirad-Roller Quadro 3 für 6.595 Euro (zzgl. 195 Euro Nebenkosten) erhältlich. Das entspricht laut Hersteller einem attraktiven Preisvorteil von 700 Euro. Die Aktion läuft bis zum 30. September 2018.

Firma zum Thema

Mit dem sportlichen Quadro3 erleben Autofahrer ab 21 Jahren laut Hersteller echtes Motorradfeeling mit bis zu 40 Grad Schräglage, denn der Dreirad-Roller ist mit dem PKW-Führerschein fahrbar.
Mit dem sportlichen Quadro3 erleben Autofahrer ab 21 Jahren laut Hersteller echtes Motorradfeeling mit bis zu 40 Grad Schräglage, denn der Dreirad-Roller ist mit dem PKW-Führerschein fahrbar.
(Bild: Quadro Vehicles )

Mit dem sportlichen Quadro 3 der Marke Quadro Vehicles sollen auch Autofahrer echtes Motorradfeeling mit bis zu 40 Grad Schräglage erleben können, denn der Dreirad-Roller ist mit dem PKW-Führerschein fahrbar. Der Dreirad-Roller ist laut Hersteller ab sofort bis zum 30. September dieses Jahres bei allen teilnehmenden Händlern in Deutschland um 700 Euro günstiger zu haben – nämlich für einen Preis von 6.595 Euro (zzgl. 195 Euro Nebenkosten), anstelle der regulären 7.295 Euro (zzgl. 195 Euro Nebenkosten).

Bildergalerie

Dank modernster Schweizer Technologie setzt der Quadro 3 laut Hersteller sehr hohe Sicherheits- und Stabilitätsstandards: Seine besondere hydraulisch-pneumatische Neigetechnik HTS (Hydraulic Tilting System) soll sogar bei Schlaglöchern, Bordsteinkanten oder regennasser Fahrbahn eine außergewöhnliche Fahrstabilität ermöglichen, da die beiden Vorderräder unabhängig voneinander agieren können. So soll ein einzigartiges Fahrerlebnis, das sich vor allem durch Fahrsicherheit, Fahrkomfort und Fahrspaß auszeichnet, entstehen.

Sein Vierventilmotor mit 346 Kubik Leistung sorgt laut Hersteller für einen kraftvollen Antrieb sowie eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 125 km/h: Insgesamt stehen 21,2 kW (29 PS) beim Quadro 3 zur Verfügung. Außerdem dürfte er mit 220 Kilo Trockengewicht der leichteste Dreirad-Roller seiner Klasse sein, was sich nicht nur in der Spritzigkeit, sondern auch beim agilen Handling bemerkbar machen soll. Hinzu kommt ein Drei-Scheiben-Kombibremssystem, das entweder über die Bremshebel am Lenker oder über den Fußbremshebel bedient wird, der alle drei Räder gleichzeitig anspricht.

Als Fahrerlaubnis für den Quadro 3 reicht der Autoführerschein, wenn man als Inhaber des Führerscheins der Klasse B mindestens 21 Jahre alt ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45376034)