Suchen

Lebenshilfe-Werkstätte-Schwabach: Die Kennzeichenprofis

| Redakteur: Alisa Götz

Seit über 40 Jahren fördert die Lebenshilfe-Schwabach Menschen mit Behinderung in verschiedenen Arbeitsbereichen. Mit großem Erfolg stellt eine Gruppe unterschiedliche Kfz- und auch Motorrad-Kennzeichen her.

„Die Kennzeichenprofis“ sind stolz auf ihre Arbeit.
„Die Kennzeichenprofis“ sind stolz auf ihre Arbeit.
(Foto: Werkstätte für Behinderte Schwabach-Roth GmbH)

Seit dem Jahr 2009 prägen die Menschen mit Behinderung Kfz-Kennzeichen, die bei der Lebenshilfe-Schwabach bestellt werden können. Die Auftragslage nahm, laut Peter Auernhammer, Geschäftsführer der Lebenshilfe, seitdem eine rasante Entwicklung. Während die Mitarbeiter 2009 noch ca. 40 Kennzeichen pro Woche prägten, stellen sie heute einige hundert pro Woche her.

Bildergalerie

Von Anfang an war es das Ziel der Werkstatt, diese Menschen soweit zu qualifizieren, dass sie eine Bestellung selbstständig bearbeiten können. Sie sind sehr stolz, dass sie alle Schritte der Verarbeitung, vom Prägen der Kennzeichen bis zum Versand, alleine durchführen können. Aus gutem Grund nennen sie sich also die „Kennzeichenprofis“.

Gerade bei Motorradkennzeichen war die zweistellige Prägung zu Beginn eine Herausforderung. Aber auch dieses Problem haben sie gemeistert und konnten so im vergangenen Jahr über 3.000 Kennzeichen für Motorräder herstellen. Viele Motorradbegeisterte werden durch verschiedene Foren auf die Werkstatt aufmerksam. Auch einige Motorradhändler nutzen das Angebot und bestellen regelmäßig bei der Lebenshilfe. Mit einer Bestellung unterstützen Motorradfahrer und -Händler und alle weiteren Kunden, nicht nur die Arbeit der Menschen mit Behinderung, sie profitieren auch von einigen Vorteilen. Zum einen sind die Kennzeichen sehr günstig. Ein Motorradkennzeichen kostet, inklusive Versand, nur 7,99 Euro (UVP). Händler, die über das Jahr oder Monate regelmäßig Bestellungen aufgeben, werden mit günstigeren Konditionen belohnt.

Zum anderen werden besonders Service und Qualität von vielen Kunden sehr geschätzt. Jede Bestellung, die bis 14 Uhr eingeht wird am gleichen Tag noch dem Versender übergeben, sodass in der Regel am darauffolgenden Tag die Kennzeichen bereits zugestellt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit die Kennzeichen vor Ort bei der Werkstatt abzuholen. Dabei kann man als Besucher auch einen direkten Einblick in die Arbeitswelt von Menschen mit Behinderung erhalten.

(ID:43929622)