Suchen

Lego: Technic-Produktlinie für motorradbegeisterte Kids

Redakteur: Sarah Brückner

Der Spielwarenkonzern Lego bringt neues Motorrad-Bastelzeug auf den Markt und möchte damit vor allem Kinder im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren erreichen.

Mit dem neuen Zweirad-Sortiment sollen vor allem motorradverrückte Kids im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren angesprochen werden.
Mit dem neuen Zweirad-Sortiment sollen vor allem motorradverrückte Kids im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren angesprochen werden.
(Foto: Lego)

Das Lego-Technic Straßenmotorrad, das seit Januar 2015 erhältlich ist, richtet sich besonders an erfahrene Baumeister und soll den Kindern spannenden und vor allem realitätsnahen Bauspaß bieten. Mit den Elementen können fortgeschrittene und anspruchsvolle Mechanismen nachgebaut werden. Das Straßenmotorrad ist daher für Kinder ab neun Jahren geeignet.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Für jüngere Kinder vorgesehen sind laut Unternehmen die Motorräder aus anderen Produktlinien, zum Beispiel aus der klassischen Lego-City Welt (siehe Bildergalerie). Hier sind aktuell zwei Sets mit Motorrädern erhältlich, die Polizei-Motorrad-Jagd und der Rennmotorrad-Transporter. Die Lego-City-Produktlinie soll für Spielszenarien aus dem Alltagsleben stehen. Diese Sets sind für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

Momentan ebenfalls im Sortiment ist der Creator Chopper für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren.

Für die kleinsten Motorradfans gibt es den Lego Duplo Motorradpolizist. Mit dem Set sollen bereits Kinder ab zwei Jahren die realitätsnahe und spannende Polizeiwelt im Kinderzimmer nachbauen und nachspielen können. Typisch für die Duplo-Produktlinie beinhaltet das Set große Elemente für die kleineren Kinderhände.

(ID:43260248)