Suchen

Liqui Moly Shooter – Energieriegel fürs Motorrad

| Redakteur: Melissa Mager

Liqui Moly wird auf der EICMA in Mailand seine neue Shooter- Produktlinie vorstellen. Die Serie besteht aus insgesamt vier Produkten, die helfen sollen. die Leistung von Motorrädern zu verbessern.

Firma zum Thema

Liquy Moly stellt seine neue Shooter-Produktlinie vor. Sie besteht aus insgesamt vier Produkten, die den Motor hegen und pflegen sollen.
Liquy Moly stellt seine neue Shooter-Produktlinie vor. Sie besteht aus insgesamt vier Produkten, die den Motor hegen und pflegen sollen.
(Bild: Liquy Moly)

Auf der Motorradmesse EICMA 2019 in Mailand wird Liquy Moly seine neue Shooter-Produktlinie präsentieren. Das Unternehmen aus Deutschland wird neben der Shooter-Linie auch sein restliches Sortiment an Zweirad-Chemie vorstellen.

Bildergalerie

Die Shooter-Serie besteht aus vier Produkten: Der Speed Shooter verbessere die Verbrennung und damit auch die Beschleunigung. Er muss lediglich in den Tank gegeben werden. Dort hinein kommt auch der 4T-Shooter, der Ablagerungen in der Brennkammer entfernen und dadurch die ursprüngliche Leistung wiederherstellen soll. Der Engine Flush Shooter gehört unmittelbar vor dem Ölwechsel ins Motoröl. Dort reinigt und spült er den Ölkreislauf, so dass Ablagerungen gelöst und zusammen mit dem Altöl abgelassen werden können. Diese drei Shooter gibt es in kleinen 80 ml-Dosen. Der Inhalt ist genau für einen Motorradtank abgestimmt. Damit entfällt die Notwendigkeit, halbvolle Additivdosen irgendwo unterzubringen zu müssen.

Der vierte im Bunde ist der MoS2-Shooter. Es ist ein Verschleissschutzadditiv, dessen Festschmierstoff MoS2 sich auf die Metalloberflächen legen und den direkten Kontakt von Metall auf Metall verhindern soll. Gerade kurz nach dem Anlassen, wenn das Öl noch nicht alle Stellen im Motor erreicht hat, sorge der MoS2-Shooter für zuverlässige Schmierung. Und er biete Extra-Schutz bei hoher Motorbelastung und beim Ölverlust. Ihn gibt es als 20 ml-Tube.

(ID:46166837)