LSL modifiziert Triumph-Modelle

Redakteur: Markus Lauer

LSL-Motorradtechnik hat sich den Naked-Bikes Street Triple und Speed Triple gewidmet.

Firmen zum Thema

Der Speed-Trible-Umbau von LSL.
Der Speed-Trible-Umbau von LSL.
(Foto: LSL)

Klar, dass den Ergonomie-Gurus in Krefeld als erstes Lenker und Rastenanlage zum Opfer gefallen sind und durch den starken Fat-Bar-Lenker „Superbike“ und die achtfach verstellbare Rastenanlage „2Slide“ ersetzt worden.

Verstellbare Hebel und neue Rückspiegel unterstützen Handhabung und Rundumblick am Lenker.

Die sechsfach einstellbaren Hebel werden mit ABE geliefert und der CNC-gefräste Spiegel „Gonia“ ist jetzt auch in der richtigen Größe für den Straßenverkehr mit E-Kennzeichnung lieferbar.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Die Lichteinheit der Triumph-Triple kann mit dem LSL-Urban Scheinwerferkit in eine schlanke sportliche Linie umgerüstet werden. LSL liefert dazu fertige Sets mit neuer Instrumentenhalterung und Kappe für den Lufteinlass am Rahmenkopf.

(ID:40060690)