Suchen

LSL Motorradtechnik: Reminiszenz an die Sandbahnrennen

Für eine der spektakulärsten Umbauten auf der Intermot sorgten Jochen Schmitz-Linkweiler und sein Team.

Firmen zum Thema

Das ist schon bemerkenswert: Zeitgleich zur Weltpremiere der Kawasaki W 800 präsentierte LSL Motorradtechnik seinen Umbau.
Das ist schon bemerkenswert: Zeitgleich zur Weltpremiere der Kawasaki W 800 präsentierte LSL Motorradtechnik seinen Umbau.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Krefelder Spezialisten von LSL Motorradtechnik haben auf der Intermot ihr neuestes Produkt vorgestellt: die Clubman W 800 TR. Der Umbau basiert auf dem Kawasaki Retro-Bike W 800, das ebenfalls in Köln Weltpremiere feierte. Das Timing war perfekt. LSL-Inhaber Jochen Schmitz Linkweiler, ehemaliger Kawasaki-Händler, ließ seine Connections zur Marke spielen und hatte den neuen Zweizylinder bereits 14 Tage vor der Weltpremiere der Maschine vorab erhalten. Anschließend hat das Team das Teil komplett in seine Einzelteile zerlegt und wieder neu auferstehen lassen.

Bildergalerie

Herausgekommen ist ein auf das Wesentliche setzender Flat-Tracker: Motor, zwei Räder, breiter Lenker. Solcherart Bikes kamen früher bei Sandbahnrennen vor allem in Nordamerika („Flat Tracks“) zum Einsatz. Zum Bike passt der luftgekühlte Twin mit Königswelle hervorragend.

Die Clubman W 800 TR setzt auf LSL-Gabelbrücken mit 39-mm-Seriengabelbeinen. Die Bremsanlage vorn besteht aus einer 300-mm-Galfer-Wavescheibe, Serien-Bremszange und Stahlflexbremsschlauch. Weitere interessante Einzelheiten sind: sportliches Flat Track Schild, Tacho-Instrument „Motoscope Classic“, LSL Flat Track Lenker(Breite 840 mm), einstellbare Brems- und Kupplungs-Hebel, gefräste LSL-Fußrastenanlage mit Versatz nach hinten und oben, griffige Flat Track Sitzbank, kurzer Alu-Kotflügel hinten. Die Speichenräder mit schwarzen Alu-Felgen sind mit grobem Pirelli-Scorpion-Track bereift. Bei den YSS-Federbeine lassen sich Dämpfung und Höhe individuell verstellen. Passend dazu konzipierten die Krefelder eine 2-in-2-Auspuffanlage in matt-schwarz. Die Lackierung: Performance-White mit LSL-Dekor.

Die technische Daten: Motor: 773 cm³-Parallel-Zweizylinder (77 x 83mm), Fahrwerk: Doppelschleifenrahmen, Geometrie: 64° Lenkkopfwinkel, Nachlauf 106mm, (Gabelbreite 205mm/Offset 42mm), Radgrößen: Alu-Felgen 2.50x18 vorn; 4.25x18 hinten, Reifengrößen: 110/80-18 vorn; 150/70-18 hinten, Radstand: 1460mm, Sitzhöhe:765mm.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 363135)