Suchen

Magdeburg: Erfolgreiche Motorrad- und Rollermesse

| Autor / Redakteur: Nika Lena Störiko / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Trotz der aktuellen Corona-Lage war die Motorrad- und Rollermesse in Magdeburg vom 7. bis 8. März erfolgreich. Am Samstag und Sonntag erwarteten die Besucher jede Menge Neuigkeiten, Tipps und Trends rund um das Thema Motorrad, Roller und Fahrrad.

Firma zum Thema

Auf der Messe Motorräder Magedeburg durfte ein Custombike-Wettbewerb natürlich nicht fehlen.
Auf der Messe Motorräder Magedeburg durfte ein Custombike-Wettbewerb natürlich nicht fehlen.
(Bild: Thunder Media)

Mit über 100 Ausstellern und nur leichten Besucherverlusten, trotz der Unsicherheit der Bevölkerung, ist die Motorräder & Roller Magdeburg 2020 von den Besuchern und Ausstellern gut angenommen worden, heißt es aus Sicht der Messemacher.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Neben den etablierten Motorradherstellern wie BMW, Kawasaki, Suzuki, Harley-Davidson, Ducati und anderen waren auch Marken mit eigenen Bekleidungsständen angereist, um die Bike-Fashiontrends 2020 zu präsentieren. Harley-Davidson brachte erstmals sein Elektromotorrad LiveWire nach Magdeburg, Kawasaki reiste mit dem großen Show-Truck an und auch Triumph und Ducati konnten neue Modelle zeigen. Bei BMW gab es neben den neusten Bikes, wie bekannt, gute Beratung und Sicherheitskleidung. Für die nicht markengebundenen Besucher präsentierten freie Händler das volle Programm an Bekleidung, Schmuck und Zubehör.

Aufregendes Showprogramm

Auf der überdachten Außenfläche sorgten Schräglagensimulator und Wheelie- Simulator abwechselnd mit Kindercross-Vorführungen für ein kurzweiliges Showprogramm, bei dem die Besucher in Scharen an den Absperrungen standen. Auf der Showbühne des Show- Trucks konnte man bei leckerem Essen und einem Getränk den Ausführungen diverser Redner, sowie den Reiseberichten von Frank Sander entspannen. Die zweite Magdeburger Bikeshow wurde von den Custombike-Amateuren und -Profis gut angenommen, so dass diese in 2021 weiter ausgebaut werden kann. Sieger der Custombike-Kategorie wurde eine liebevoll umgebaute Simson, die von der Verarbeitung im Boardtracker Style zu den echten Highlights zählte. Ebenso war die Halle 3 mit Fahrrädern und E-Bikes ein Anziehungspunkt, in dem die Interessenten direkt auf einem Parcours die neuesten Räder testen konnten. Die Siegerehrung der Kindercross- Fahrer und -Fahrerinnen wurde von den Besuchern ebenso mit Spannung verfolgt, wie die Ausführungen der Oldtimerclubs und Rennfahrer.

(ID:46461892)