Suchen

Magura: 90 Jahre Partner der Zweiradindustrie

Der Bad Uracher Motorradtechnikspezialist Magura versorgt seit über 90 Jahren die OEM-Partner mit innovativen Technikprodukten für Motorräder.

Firma zum Thema

Bremsen, Lenken, Kuppeln – seit über 90 Jahren beliefert Magura die internationale OEM-Zwieradszene.
Bremsen, Lenken, Kuppeln – seit über 90 Jahren beliefert Magura die internationale OEM-Zwieradszene.
(Foto: Magura)

Magura ist Teil der deutschen Zweiradgeschichte und seit über 90 Jahren ein renommierter OEM-Partner für die Zweiradindustrie weltweit. Magura-Produkte setzen Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Komfort und Innovation. Ob Lenker oder Armaturen – legendäre Mopeds und Nachkriegszweiräder von BMW, Zündapp, Kreidler, Hercules, NSU, Puch und Horex, um nur einige aufzuzählen haben auf die Qualität der Marke Magura gesetzt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Im Bereich Hydraulik zählt Magura zu den Pionieren. Darum setzen internationale Traditionsunternehmen wie BMW, KTM, Triumph, Ducati und viele andere immer wieder auf Produkte von Magura, wenn es ums Lenken, Bremsen und Kuppeln geht.

Magura: 90 Jahre Partner von BMW Motorrad

Dieses ganz besondere Doppel-Jubiläum hat seinen Ursprung im Jahr 1923 und beginnt bei dem von Gustav Magenwirth für BMW entwickelten Gas-Regulierhebel für die BMW R32.

Bei BMW ist Magura von der ersten Maschine bis heute mit an Bord. Die enge Verbindung zu BMW Motorrad unterstreicht das Traditionsunternehmen aus Bad Urach im Jubiläumsjahr mit exklusiven Upgrade Parts für die neue wassergekühlte BMW R 1200 GS.

Upgrade Kit für die neue BMW R 1200 Modellreihe

Zum den neuen Produkten gehört u.a. ein Klapphebel-Kit mit Griffweitenversteller. Mit diesem zweiteiligen Hebel-Kit im hochwertigen Magura-Look kann die BMW R 1200 Modellreihe – also die R nineT, R 1200 GS und Adventure sowie R 1200 RT – optisch und ergonomisch aufgewertet werden.

Die Hebel werden aus hochwertigem Aluminium gefräst und liegen wunderbar in der Hand. Brems- und Kupplungshebel werden über eine Kugelarretierung in Position gehalten. Die prägnante Weiteneinstellung im Magura-Design, sowie die hochwertige Verarbeitung, machen diese Armaturen zu einem echten Hingucker. Das Upgrade-Kit umfasst die ABE, eine Ersatzfeder sowie eine gut verständliche Anbauanleitung. Passende CNC-Behälterdeckel für Bremse und Kupplung runden das Upgrade ab.

Für die vorhandenen Ausgleichsbehälter bieten die Schwaben aus dem Vollen gefräste Aluminiumdeckel an, die Zeugnis beispielloser Präzisionsarbeit sind. Durch das verwendete, hochwertige Aluminium werden die Ausgleichsbehälter zu unnachahmlichen Wertstücken. Das Behälter-Kit umfasst zudem einen Füllstandfensterschutz, den ambitionierte Offroad Fahrer optional montieren können. Diese kleinen Prachtstücke passen perfekt zum Klapphebel-Kit und sehen ungemein edel aus. Auch zu diesen Produkten liefert Magura eine gut verständliche Anbauanleitung.

Sowohl das Klapphebel-Kit als auch die passenden CNC-Behälterdeckel sind im guten Fachhandel ab sofort erhältlich. Für das Klapphebel-Kit beträgt der empfohlene Verkaufspreis 319,95 Euro, das Deckel-Kit kostet 234,95 Euro (UVP).

(ID:43021469)