Motorräder & Roller Magdeburg: Erfolgreicher Startschuss für die neue Saison

Zwei Tage auf zwei Rädern

| Redakteur: Viktoria Hahn

Der internationale Gewinner der Bike-Shows aus Daytona und Sturgis.
Der internationale Gewinner der Bike-Shows aus Daytona und Sturgis. (Bild: Frank Sander)

Über 100 Aussteller präsentierten am ersten Märzwochenende auf der diesjährigen Roller- und Motorradmesse ihre heißen Öfen einer Vielzahl von Bike-Fans und läuteten so die Saison 2019 ein.

Neben etablierten Herstellern wie Honda, Kawasaki und Harley-Davidson die ihre neuesten Modelle vorstellten, zahlreichen Custombikes und Oldtimern, gab es ebenfalls ein großes Angebot an Gebrauchtmotorrädern auf der Motorräder & Roller Magdeburg mit dem sich die Besucher an diesem Wochenende den Traum vom eigenen Zweirad erfüllen konnten.

Das Fahrzeugmuseum Staßfurt stellte außerdem einige besondere Einzelstücke, Spezial-Umbauten und Raritäten aus der Sammlung des Museums aus. Ergänzt wurde das Angebot durch die aktuellen Bike-Fashiontrends – vom Helm bis zum Stiefel war an den zahlreichen Bekleidungsständen für wirklich jeden etwas geboten. Wer lieber etwas an der optischen oder technischen Ausstattung seines Bikes arbeitet, konnte sich außerdem an den Ersatzteil-, Zubehör- und Werkzeugständen mit dem nötigen Material versorgen. In der Halle drei des Messegeländes drehte sich wieder einmal alles rund um das Thema Fahrräder und E-Bikes. An den Ständen konnten die Besucher ein breites Sortiment vom kleinsten Kinderfahrrad über moderne E- Bikes bis hin zum hochmodernen Mountainbike bestaunen und testen. Auf einem eigens dafür eingerichteten Indoor-Parcours konnten Interessierte direkt eine Runde mit ihrem Objekt der Begierde drehen.

Auf dem überdachten Außengelände sorgte das Stunt-Team abwechselnd mit Kinder-Moto-Cross-Vorführungen für ein abwechslungsreiches Showprogramm, zu dem die Besucher in Scharen an den Absperrungen standen. Auf der Showbühne des Hasseröder-Trucks konnte man bei leckerem Essen und einem Getränk den Ausführungen diverser Redner lauschen, sowie beim Bike-Wash entspannen. Die Präsentation der Bike- und Event-Fotos aus aller Welt von Profi-Fotograf Frank Sander wurde von den Besuchern ebenso mit Spannung verfolgt, wie die Ausführungen der Oldtimer-Clubs und Rennfahrer, die im September mit ihren historischen Bikes am Hamburger Stadtpark-Rennen teilnehmen werden. Die Premiere der Magdeburger Bike-Show wurde sowohl von den Custombike-Amateuren als auch den Profis begeistert angenommen und soll deshalb für 2020 weiter ausgebaut werden. Sieger der Custombike-Kategorie wurde der einheimische Bern Beike, der in mehreren hundert Arbeitsstunden ein Bike mit Dieselmotor, 30-Zoll Holz-Vorderrad, Air-Ride und vielen weiteren Details auf die Räder gestellt hatte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45805731 / Markt)