BMW Motorrad on Tour

16,5 Meter langer Promo-Truck

| Redakteur: Viktoria Hahn

Je nach Station erwartet die Besucher im Rahmen der Tour eines der drei Programme: „Truck & Show“, „Truck & Ride“ oder „Ultimate Ride“, die sich in Umfang und Ablauf unterscheiden.
Je nach Station erwartet die Besucher im Rahmen der Tour eines der drei Programme: „Truck & Show“, „Truck & Ride“ oder „Ultimate Ride“, die sich in Umfang und Ablauf unterscheiden. (Bild: BMW Motorrad)

BMW Motorrad geht auf Deutschland-Tour und möchte die Faszination Motorradfahren als Event für die ganze Familie erlebbar machen.

Wer schon immer mal wissen wollte, was genau die Faszination Motorradfahren eigentlich ausmacht, soll dies im Rahmen von „BMW Motorrad on Tour“ hautnah erleben können: Der Hersteller geht 2019 nämlich auf große Deutschlandtour durch mehr als 30 Städte.

Drei verschiedene Programme

Je nach Station erwartet die Besucher im Rahmen der Tour eines der drei Programme: „Truck & Show“, „Truck & Ride“ oder „Ultimate Ride“, die sich in Umfang und Ablauf unterscheiden.

„Truck & Show“: Das Format zeigt mit dem BMW-Truck und einer Palette an ausgestellten Motorrädern, welche Bandbreite die Welt von BMW Motorrad bieten kann.

„Truck & Ride“ ermöglicht den Besuchern mit dem Truck und einer Flotte von bis zu 28 Ausstellern und Probefahrt-Zweirädern eine umfassende Möglichkeit, die Bikes in allen Facetten zu erleben.

„Ultimate Ride“: Bei diesem Format steht mit einem Fuhrpark von 28 Bikes vor allem ausgiebiges Probefahren und Informieren der Besucher im Mittelpunkt.

Promo-Truck mit Dachterasse

Darüber hinaus ergänzen, abhängig vom ausrichtenden Partner, weitere Aktivitäten das Event: Ob kostenlose Schrauberkurse, spektakuläre Stunt-Shows, spannende Vorträge oder sogar ein Kids-Parcours. Dreh- und Angelpunkt der Formate „Truck & Show“ sowie „Truck & Ride“ ist natürlich der 16,5 Meter lange Truck. Sein Auflieger ist ein mobiler Showroom, der einen Einblick in jede Facette der Produktwelt von BMW Motorrad geben soll. Er beherbergt nicht nur aktuellste Ausstellerfahrzeuge und Zubehör, sondern lädt mit seiner Dachterrasse auch zu ausführlichen Benzingesprächen ein.

Probefahrten auf ausgewählten Routen

Wer schon einen Führerschein besitzt, ist bei den Programmen „Truck & Ride“ und „Ultimate Ride“ herzlich eingeladen, sich mit einer unverbindlichen Probefahrt ein Bild von der aktuellen BMW Motorrad Modellpalette zu machen. Mit Hilfe der geschulten Tour-Guides können die Interessenten die Maschinen auf ausgesuchten Routen erfahren. Die Guides stehen laut Hersteller auch bei allen Fragen rund um das Motorrad kompetent Rede und Antwort. Eine kurze Produktvorstellung vor jeder Fahrt soll die wichtigsten Features vermitteln und sichert während der Fahrt den richtigen Umgang mit den Fahrzeugen.

Alle aktuellen Termine der Tour finden Interessierte hier.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45913404 / Markt)

Aus unserer Mediathek