Martin Bonn verlässt Sanyang Deutschland

Wechsel zu Zweiradimporteur im Rhein-Main-Gebiet

| Autor: Stephan Maderner

Martin Bonn sagt nach acht Jahren Sanyang Deutschland ade.
Martin Bonn sagt nach acht Jahren Sanyang Deutschland ade. (Foto: Stephan Maderner)

Martin Bonn, seit acht Jahren bei Sanyang Deutschland GmbH in Mörfelden-Walldorf, und zuletzt als Office Manager tätig, verlässt das Unternehmen, und nimmt eine neue Herausforderung in der Zweiradbranche an.

Martin Bonn hat sich von seinen Fachhändlern, Partnern und Kollegen verabschiedet. „Nach nunmehr acht Jahren bei der Sanyang Deutschland GmbH habe ich mich dazu entschlossen, eine neue Herausforderung im Zweiradsektor zu suchen“, so Bonn. „Ich möchte mich bei allen für die lange Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.“

Bonn, der heute seinen letzten Arbeitstag hat, war bei der Sanyang Deutschland GmbH in Mörfelden-Walldorf in der Vergangenheit als Technischer Leiter und zuletzt als Office Manager beschäftigt. Die taiwanesische Roller- und Quad-Marke verliert einen ausgewiesenen Fachmann. Als Technischen Leiter hat der Importeur jüngst Christian Himmer verpflichtet. Bonns Aufgaben als Office Manager sollen zunächst einmal im gesamten Team aufgeteilt werden. Dem Vernehmen nach wechselt Bonn zu einem Zweiradimporteur, der ebenfalls im Rhein-Main-Gebiet angesiedelt ist. Wir halten Sie auf dem Laufenden

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43539760 / Karriere)