Suchen

Matthies: Motorräder reparieren mit Erfolg

Mehr technische Ersatz- und Zubehörteile für die Motorradbranche geht nicht: Der Großhändler Matthies nutzt die Fachtagung »bike und business« als Netzwerkplattform und vertieft seine traditionell guten Beziehungen zu den Fachhändlern und Werkstätten.

Firmen zum Thema

Gebündelte Fachkompetenz: Vertriebsleiter Motorrad Thomas Langefeld (re.) und Stefan Onken (li.), Leiter Motorrad bei Matthies.
Gebündelte Fachkompetenz: Vertriebsleiter Motorrad Thomas Langefeld (re.) und Stefan Onken (li.), Leiter Motorrad bei Matthies.
(Bild: Stephan Maderner)

Der Hamburger Großhändler Matthies ist Stammgast auf der Fachtagung »bike und business«. Da Matthies-Motorradchef Stefan Onken Ende November auf einem Businesstrip in Asien ist, hält Vertriebsleiter Thomas Langefeld die Stellung in Würzburg. Mit über 105.500 Artikeln für mehr als 27.000 Fahrzeuge bietet Matthies das umfangreichste Sortiment an technischen Ersatz- und Zubehörteilen an.

Bildergalerie

Im elektronischen Teilekatalog „Mike“ sind alle notwendigen Ersatzteile für die Werkstatt zu finden, aber auch Zubehör und Verbrauchsmaterialien wie Öle oder Schrauben. Darüber hinaus können Spezialwerkzeuge sowie Werkstattausrüstungen direkt bestellt werden.

In „Mike Technik“ findet die Werkstatt über eine halbe Million technische Datensätze für Motorräder, Roller und Quads, aber auch Arbeitszeiten, Inspektionspläne und ganz neu: Schaltpläne und integrierte Werkstatthandbücher von Haynes.

Lasse Andrees vom Matthies Trainmobil bietet auf der Fachtagung eine „Bike-Training für Werkstattprofis" und exerziert in mehreren einstündigen Workshops den „Einsatz von modernen Diagnosegeräten an einer BMW“ vor.

(ID:45612629)