Matthies: Transtech13, die Messe für Werkstattprofis

Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Bereits seit zwanzig Jahren organisiert Matthies die große Branchenshow für Kfz- und Motorradwerkstätten. 120 Aussteller zeigten rund 12.000 Fachbesuchern ihr Können.

Stefan Onken, Leiter Motorrad bei Matthies, auf der Transtech 13 in Hamburg.
Stefan Onken, Leiter Motorrad bei Matthies, auf der Transtech 13 in Hamburg.
(Foto: Stephan Maderner)

Bereits seit mehr als 20 Jahren findet in Hamburg alle zwei Jahre die Transtech statt. Die Fachmesse für Kfz- und Motorradwerkstätten und Handel wird alle zwei Jahre von der Hamburger Firma Matthies ausgerichtet. Rund 12.000 Besucher aus Handel, Werkstatt, Industrie und Gewerbe bevölkerten an drei Messetagen von Freitag bis Sonntag die Messehalle A1 in Hamburg. Insgesamt stand eine Hallenfläche von ca. 10.000 m² zur Verfügung, wovon auf die Stände netto

5.231 m² entfielen.

Über 120 Lieferanten und Markenpartner des Hamburger Großhändlers waren als Aussteller vor Ort um neue Produkte und Services vorzustellen – von der Werkstattplanung und Werkstatteinrichtung über Ersatzteile bis hin zu Service- und Pflegeprodukten sowie Finanzdienstleistungen, Software und Trainings.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 32 Bildern

Neben dem ca. 180 m² großen Stand der Matthies-Motorradabteilung stellten auch wichtige Anbieter u.a. Hazet, NGK, TRW, Febi-Bilstein, Bosch, Gutmann, Sonax, Dr. Wack, Mawek und andere aus.

Am Stand von Matthies-Motorrad war das Team von Matthies-Motorrad rund um Stefan Onken angetreten, um die neuesten Trends bei der Motorradtechnik zu präsentieren. Starke Nachfrage registrierte das Messeteam bei den neuen Lithium-Ionen-Batterien, der neuen JMP 500 Hebebühne, aber auch bei Diagnosetechnik und im Schmierstoff- sowie Pflegemittel-Bereich.

Getreu dem Motto „Ware folgt der Information“ steht bei Matthies das Thema Schulung und Training im Fokus. Vor allem die Bremsentrainings finden gegenwärtig großen Anklang bei den Werkstätten, in denen die Reparatur und Wartung u.a. von BMW Bremssystem mit ABS erklärt wird.

In Kürze will der Hamburger Werkstattprofi auch spezielle Trainings für Vertragshändler anbieten. Die Fachbesucher lobten die Qualität und das Angebot der Messe. „Matthies ist beim Thema Motorrad der Trendsetter der Branche“, äußerte sich zum Beispiel BIV-Vorstandsmitglied Uwe Bönicke aus Sachsen-Anhalt.

(ID:39778100)