Suchen

Megamot 2012: Händler-Power auf der Aachener Motorradmesse

Am 10. und 11. März inszenieren die Zweiradhändler in der Region Aachen auf dem Gelände von Motorrad Kohl in der Kaiserstadt eine große Bikemesse.

Firmen zum Thema

Besuchermagnet für Bikefans im Großraum Aachen - die Megamot 2012.
Besuchermagnet für Bikefans im Großraum Aachen - die Megamot 2012.
( Torsten Thönis, Aachen )

Die Aachener Megamot, die Motorrad-Messe im westlichen Zipfel Deutschlands, findet zwar nur alle zwei Jahre statt, hat es aber immer wieder in sich. Aus ganz Nordrhein-Westfalen, den angrenzenden Niederlanden und Belgien und aus Rheinland-Pfalz erwarten die Veranstalter wieder zahlreiche Motorradfans zum Saison-Opening in der Kaiserstadt. Die Besonderheit der Megamot ist, dass sie von Zweiradhändlern der Region organisiert und durchgeführt wird.

Kohl Motorrad gibt zusammen mit Motorrad Meyer aus Aachen, Motorrad Stöbe aus Würselen, Moll Motorrad aus Aachen und dem Bekleidungsspezialisten Büse den Startschuss in die neue Saison.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

„Die Fülle der Neuheiten hält mit der großen Intermot mit – und das direkt vor der Haustür und bei freiem Eintritt“, sagt Walter Herwartz-Emden, Geschäftsführer Kohl Motorrad, der zusammen mit Torsten Tönis das Event verantwortet. Bei Kohl Automobile in Aachen stehen in der Neunhofstraße 160 rund 4.000 m² überdachte Aussteller- und 5.000 m² Außenfläche zur Verfügung.

Nicht nur gucken – ausprobieren!

Auf der Megamot wird alles zum Testen, Fühlen, Sitzen und lebhaften Cruisen für die Besucher vorbereitet. Über das gesamte Wochenende geht mehrmals täglich ein Konvoi mit den aktuellsten Maschinen von Suzuki, KTM, Yamaha, Vespa, Honda, BMW und Harley-Davidson, Triumph, Ducati auf Spritztour rund um Aachen. Zurück vom Biker-Korso erlebt man auf der Megamot bei Kohl Motorrad Stunt-Shows, lässt sich von der Gastronomie Kohlibri verwöhnen oder genießt die Bühnenshow mit heißen Jungs und Mädels. Knackige Models auf der „Stage of Fashion“ unterhalten bei heißen Rhythmen und sind nicht nur ein Hingucker, sondern ein Leckerbissen für alle Motorradfans!

Nicht mehr weg zu denken

Der Megamoto-Stuntman lässt die Reifen qualmen, überzeugt mit Artistik und gibt allen Motorradfahrern entscheidende Tipps, z.B. wie man keinen Wheely angehen sollte und wie wichtig die richtige Dosierung der Hinterradbremse beim „einradigen Motorradfahren“ ist. Wer sich dann noch nicht so ganz traut, seine eigene Maschine auf das Hinterrad zu stellen, kann am Wheely-Simulator erst noch einmal ohne Risiko testen.

Außerdem auf der Megamot

Was hat die Megamot noch zu bieten? Nochmals Walter Herwatz-Emden: „Aktuelle, punktgenaue Testergebnisse, Expertengespräche, Vergleichstests, faszinierende Reisereportagen, ein ausführlicher, nutzwertorientierter Service und fundiertes Know-how rund um die Motorradszene, Impressionen satt, Schnäppchen-Shopping für die Schonung des Geldbeutels und ein emotionales Wiedersehen nach einem nasskaltem Winter von Motorradfreunden Industrie, Handel und Entscheidern der Branche.“

Die Megamot bei Kohl ist in dieser Zusammenstellung eine ganz spezielle Bikershow der Superlative. Für die ganze Region ist das Event eindrucksvoll inszeniert und gibt neue Impulse für Business und die Motorrad-Szene.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 389889)