Suchen

Messe: Motorradausstellung Schwerin 2012

| Redakteur: Markus Lauer

Zur Einstimmung auf die Motorradsaison 2012 erwartet die „Motorrad-Ausstellung Schwerin“ am 18. und 19. Februar die Fans der Zweiräder.

Am 18. & 19. Februar 2012 findet die „Motorradausstellung Schwerin 2012“ statt.
Am 18. & 19. Februar 2012 findet die „Motorradausstellung Schwerin 2012“ statt.
( Wölk Event-Service )

Zur Einstimmung auf die Motorradsaison 2012 erwartet die „Motorrad-Ausstellung Schwerin“ am 18. und 19. Februar die Fans der Zweiräder. An beiden Messetagen erwarten den Besucher in der Sport- und Kongresshalle und auf dem Außengelände wieder jede Menge Neuigkeiten, Tipps und Trends rund um das Thema Motorrad.

Neben den neuen Modellen aller namhafter Hersteller, die auf der Messe ausgiebig probegesessen und begutachtet werden können, kann man sich auch aus einer großen Auswahl an Gebrauchtmotorrädern seinen Zweiradtraum erfüllen. Ergänzt wird das Angebot durch eine großes Sortiment an Bekleidung, Zubehör und Accessoires. Die Anbieter locken hier mit attraktiven Angeboten und Sonderpreisen.

Wer lieber etwas an der optischen bzw. der technischen Ausstattung seines Bikes arbeiten möchte, kann sich an den Ersatzteil-, Zubehör- und Werkzeugständen mit dem nötigen Material versorgen. Impressionen, was alles möglich ist, bekommen die Besucher bei den Custombikes.

Die PS-Geschosse aus frühen und ganz frühen Jahren sind auch wieder mit von der Partie. Zahlreiche liebvoll restaurierte Einzelstücke und Raritäten, mit denen unsere Großeltern schon die Landstraßen und Feldwege unsicher gemacht haben, sind hier zu bewundern. Angesichts der Simson, Jawa oder MZ werden bei vielen Besuchern sicherlich Erinnerungen an die eigene aktive Motorradkarriere wach.

Auf der Showbühne ist den ganzen Tag etwas los: Aktuelle Motorräder und Neuerungen des Marktes werden dem Publikum erläutert, es gibt Produktvorstellungen der Zubehörhersteller, Modenschauen und Showeinlagen, bei denen Showgirls die aktuelle Motorradmode präsentieren und das ein oder andere Bike einseifen werden.

Richtig Action gibt es auf dem Außengelände mit Burn-Out-Show und der Pitbike Freestyle-Show. Pitbike-Freestyle ist ein Trend, der Anfang 2000 aus den USA nach Europa kam. Immer mehr deutsche Freestyler probieren sich darin und – man mag es kaum glauben – aber mittlerweile springen sie mit ihren Mini-Crossern bis zu 6 m hoch und 25 m weit. Live sind diese Vorführungen mehrmals täglich zu sehen.

Der Hasseröder Show Truck und ein Kinder-Quad-Parcour runden das Programm rund um die Motorrad-Ausstellung ab. Geöffnet ist die Veranstaltung an beiden Tagen jeweils

von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Der Eintritt kostet 8,- Euro für Erwachsene und 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre. Weitere Infos gibt es hier.

(ID:390631)