Messe Motorräder Dortmund 2019: Viel Kubik und etwas Karneval

Messepremiere für die Zero SR/F

| Redakteur: Stephan Maderner

Wieder über 100.000 Besucher strömten zur Messe Motorräder Dortmund 2019.
Wieder über 100.000 Besucher strömten zur Messe Motorräder Dortmund 2019. (Bild: Twin)

Zuverlässig zieht die Messe Motorräder Dortmund über 100.000 Beuscher an. Das war auch 2019 nicht anders.

Zahlreiche neue Modelle und faszinierende Sonderausstellungen führten zum Saisonauftakt wieder 100.000 Zweiradfans in die Dortmunder Westfalenhallen. Die größte deutsche Motorradmesse des Jahres mit über 430 Ausstellern in den Westfalenhallen zeigte mehr Maschinen und Motoren als in den Vorjahren. Auch die Shows und Bühnenprogramme in den Messehallen und im Freigelände begeisterten das Publikum.

Karnevalskostüme wurden allerdings eher selten gesehen. Stattdessen kamen bei trockenem Wetter und milden Temperaturen von Donnerstag bis Samstag viele Besucher mit eigenen Maschinen und passendem Outfit. Am Sonntag bei Dauerregen kamen die Besucher dann eher mit anderen Verkehrsmitteln und blieben lange in den Messehallen.

Bei den Neuheiten fanden leistungsstarke Sportmaschinen viel Aufmerksamkeit, ebenso die neuen Reiseenduros der Mittelklasse. Die erstmalige Präsentation der besonders innovativen amerikanischen „Zero“ SR/F, einem Streetfighter mit reinem Elektroantrieb, auf einer Motorradmesse wurde ebenfalls zum Highlight.

Zur nächsten Motorradmesse, die vom 5. bis 8. März 2020 in den Westfalenhallen stattfindet, soll das neue Eingangszentrum fertig sein. „Damit wird die Dortmunder Motorradmesse noch mehr internationale Aussteller und Sonderthemen bieten“, versprechen die Macher der Twin Veranstaltungs GmbH.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45781835 / Markt)