Suchen

Metzeler: Engagement im Rennsport

| Redakteur: Markus Lauer

Zum 150. Jahrestag der Marke Metzeler gibt der Reifenhersteller die Namen der acht Fahrer bekannt, die auf Metzeler-Reifen unterwegs sind.

Dean Harrison startet für RC Express Kawasaki.
Dean Harrison startet für RC Express Kawasaki.
(Foto: Metzeler )

Metzeler feiert sein 150-jähriges Jubiläum nach der Gründung im Jahre 1863 durch Robert Friedrich Metzeler. Die Marke legt im Zuge dessen ihr breites Engagement in der diesjährigen Rennsport-Saison offen.

Von 2013 an wird der Reifenhersteller den Ulster-Grand-Prix als Hauptsponsor für die kommenden drei Jahre begleiten. Beim Southern-100 Post-TT-Rennen ist die Marke in den Jahren 2013 und 2014 mit als Sponsor im Boot. Darüber hinaus wird Metzeler als technischer Partner für ein erlesenes Fahrerfeld bei der Isle Of Man TT sowie den International 2013 North-West 200 dabei sein.

Erstes Event sind die North West 200

Dieses Jahr werden acht Fahrer auf Metzeler Reifen unterwegs sein und technischen Support erhalten: Guy Martin und Josh Brookes vom Team Tyco Suzuki, Gary Johnson auf der MV Agusta F3 675, Dean Harrison für RC Express Kawasaki, Alastair Seeley auf Gearlink Kawasaki (mehrmaliger Sieger der North West 200), Martin Jessop und das Riders Motorcycles BMW Team, sowie das Mar Train Yamaha Team um den Schotten Stuart Easton. Ferner ist James Hillier für das Quattro Plant Kawasaki Team am Start.

Das erste Event der Saison sind die North West 200, die vom 12. – 18. Mai in Nordirland stattfinden. Das Event ist traditionell eines der beliebtesten Sportveranstaltungen auf dem irischen Eiland und zählt zudem zu den schnellsten Straßenrennen der Welt. Seit jeher nehmen die besten Fahrer in der Disziplin an den North West 200 teil.

Alle acht Metzeler-Fahrer werden beim Rennen an den Start gehen, darunter Alastair Seeley, der achtmalige Gewinner der Veranstaltung und zum ersten Mal auf einer Kawasaki unterwegs. Für Martin Jessop ist es die Rückkehr aufs „Dreieck“, wie die Route aufgrund der charakteristischen Streckenführung genannt wird. 2011 war er hier schwer gestürzt.

Bei der Isle Of Man TT, die vom 25. Mai bis zum 7. Juni stattfindet, wird Metzeler durch Guy Martin, Josh Brookes, Guy Johnson, Dean Harrison und James Hillier vertreten sein.

Metzeler präsentiert das exklusive „Metzeler Village“

Extra für dieses legendäre Event und um das 150-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, präsentiert Metzeler auf der Isle Of Man das exklusive „Metzeler Village“. Es wird in Douglas in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke stehen und somit im Herzen der Action bei der diesjährigen Tourist Trophy. Geöffnet hat das Dorf für insgesamt 7 Nächte vom 1. Bis zum 8. Juni, also die komplette Rennwoche über.

Das Metzeler Village wird auf dem National Sports Centre Rugbyfeld aufgebaut und ist mit neuen Zelten ausgerüstet. Es liegt nur wenige Meter von der Quarter Bridge Corner entfernt, eine der berühmtesten Ecken der TT Strecke. Zum Meeresufer in Douglas, wo die Entertainment-Aktivitäten von Metzeler stattfinden, sind es ebenfalls nur wenige Minuten.

Alle Biker, die die Insel während der Rennwoche besuchen und auf Metzeler Reifen unterwegs sind, können kostenlos im Metzeler Village übernachten (so lange es noch freie Plätze gibt). Voraussetzung ist eine Online-Buchung auf der Metzeler Homepage.

Am Ende des Rennevents, Freitag 7. Juni, wird Metzeler anlässlich seines 150. Geburtstages das Rockereignis der 2013er TT präsentieren, die Metzeler 150th Ultimate Party in der prestigeträchtigen Villa Marina am Meeresufer in Douglas. Den Besuchern steht eine einzigartige Feier mit der AC/DC Tribute Band und DJs bevor.

Ulster Grand Prix ist „Schnellstes Straßenennen der Welt“

Am Ende der Tourist Trophy, am Samstag den 8. Juni, finden die Southern 100 Post TT-Rennen statt. In diesem und im kommenden Jahr ist Metzeler hierbei als Hauptsponsor tätig.

Die Veranstaltung, die 1991 zum ersten Mal ausgetragen wurde, ist rund um den 6,8 Kilometer langen Straßenkurs angelegt. Metzeler Fahrer Dean Harrison wird an dem Rennen teilnehmen.

Von 2013 an und für die kommenden drei Jahre tritt Metzeler beim Ulster Grand Prix vom 12. Bis 17. August 2013 in Nordirland auf, dem „Schnellsten Straßenennen der Welt“. Bei Zuschauerzahlen jenseits der 50.000 während der Bike Week erreichen die Fahrer auf der 11,9 Kilometer langen Rundstrecke Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 213 km/h. Die Metzeler Farben werden bei diesem spannenden Klassiker von Guy Martin, Gary Johnson, Dean Harrison und James Hillier hoch gehalten.

Weitere Informationen zu den Metzeler Road Racing Aktivitäten 2013 und Buchungen für das „Metzeler Village“ auf der Isle of Man findet man hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 38792310)