Suchen

Metzeler: Orange is the new black

| Redakteur: Judith Leiterer

Nur Schwarz war gestern: Am Metzeler-Stand auf der Custombike-Show war erstmals ein Reifen mit orangenen Seitenwänden zu sehen. Mit einer Besucherumfrage hat der Hersteller die Reaktionen auf neue Designoptionen in diesem Bereich gesammelt.

Firmen zum Thema

Präsentiert wurde die farbenfrohe Version auf einem echten Thunderbike auf Basis einer Harley-Davidson Softail Slim.
Präsentiert wurde die farbenfrohe Version auf einem echten Thunderbike auf Basis einer Harley-Davidson Softail Slim.
(Bild: Metzeler)

Metzeler hat auf der diesjährigen Custombike-Show in Bad Salzuflen vom 1. bis 3. Dezember als Deutschlandpremiere den ME888 Marathon Ultra in einer „Orange Wall“-Variante präsentiert. Mit ihren orange gefärbten Seitenwänden bietet sie einen reizvollen Kontrast zu den bisher verfügbaren Varianten des Reifens. Die farbenfrohe Version wurde auf einem echten Thunderbike auf Basis einer Harley-Davidson Softail Slim präsentiert. Mithilfe eines Fragebogens wollte Metzeler unter den Custombike-Fans Feedback zu dem neuen Reifendesign sammeln.

Bildergalerie

„Wir haben bewusst die Custombike-Show für diesen Zweck ausgesucht, da die Besucher hier besonders aufnahmebereit für neue Trends sind“, so Martin Schaumlöffel, Marketingleiter bei Metzeler. „Natürlich war es naheliegend, mit Orange die Firmenfarbe von Harley-Davidson für unseren Testlauf mit farbigen Seitenwänden auszuwählen, schließlich basieren viele der Bikes hier auf der Messe auf einem Big Twin aus Milwaukee. Wir sind schon sehr gespannt, wie diese farbigen Prototypen-Reifen bei den Customizern und ihren Kunden ankommen. Eine Serienfertigung ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen.“

(ID:45050326)