Suchen

Metzeler: Pneus kaufen, Pistentraining gewinnen Mit Top-Reifen zum Renntraining

| Redakteur: Valeria Schulte-Niermann

Laut Motorradreifen-Vergleichstests der Zeitschrift „Motorrad“ sind die Reifen Roadtec 01 und Sportec M7 RR ganz oben mit dabei, wenn es um Sportreifen geht. Um das zu feiern, hat jeder, der diese Reifen bis zum 27. August kauft, die Chance Tickets für ein Rennstreckentraining auf dem Sachsenring zu gewinnen.

Firmen zum Thema

Gute Reifen sind das A und O beim Fahren. Der Sportec M7 RR wurde von „Motorrad“ als goldwert befunden.
Gute Reifen sind das A und O beim Fahren. Der Sportec M7 RR wurde von „Motorrad“ als goldwert befunden.
(Bild: Metzeler)

Ein echtes Universaltalent soll der Metzeler-Reifen Sportec M7 RR laut der Fachzeitschrift „Motorrad“ sein. Die zeichnete den Sportreifen unter anderem dank seiner „herausragenden Ausgewogenheit“ mit einer Goldmedaille aus. Aber auch sein Bruder Roadtec 01 konnte punkten. Unter den Tourenreifen stand er ganz oben auf dem Treppchen. „Motorrad“ bezeichnete ihn als sportlich agilen Landstraßengummi mit extremen Gripreserven bei Nässe.

Bildergalerie

Diese Auszeichnungen möchte Metzeler nun feiern. Dazu hat sich der Hersteller etwas besonderes einfallen lassen. Man muss nur einen Satz der Gewinnerreifen kaufen und hat die Chance eines von drei Tickets für ein exklusives Rennstreckentraining des Motorrad-Action-Teams auf dem Sachsenring zu gewinnen. Zwei Tage lang darf man dann mit einem geliehenen Bike auf dem MotoGp-Kurs der Bestzeit hinterherjagen.

Die Gebühr sowie zwei Hotelübernachtungen und Verpflegung sind inklusive. Das entspricht einem Gesamtwert von über 1.000 Euro. Alles was man dafür tun muss ist, die Kopie der Rechnung über ein Online-Formular auf der Teilnahmewebseite hochzuladen. Am 27. August werden dann die drei glücklichen Gewinner gezogen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44162028)